Fachartikel

Safety für die Smart Factory

Die neuen Nothalttaster vom Typ PITestop active sind auf flexible und modulare Maschinenkonzepte ausgerichtet. Das SPS-MAGAZIN hat mit dem Pilz-Produktmanager Martin Bellingkrodt über den praktischen Einsatz und technische Eigenschaften der Neuvorstellung gesprochen. ... [ weiterlesen ]

Energiesparende Linearachse

Anwendungsspezifische Komplett-Linearachsen auf der Basis eines Linear Sliders besitzen einen flachen, eisenlosen Motor. Damit eignen sie sich für Antriebsaufgaben mit wenig Platz und hoher Dynamik, wie sie beispielsweise in Anlagen zur Halbleiterherstellung anstehen.... [ weiterlesen ]

Wellenlänge 113GHz

Die Micropilot-Radarmessgeräte FMR60, FMR62 und FMR67 sind die ersten Instrumente mit 80GHz-Technologie, die gemäß IEC61508 entwickelt wurden. Zudem gehören sie zur ersten Generation an Füllstandmessgeräten, die wie viele Durchflussgeräte von Endress+Hauser die Heartbeat Technology unterstützen.... [ weiterlesen ]

In die Tiefe gehend

In Bochum arbeiten Forscher an modernen Bohrtechnologien, die die Wärmeerzeugung durch Tiefengeothermie deutlich effizienter und wirtschaftlicher gestalten könnten. Die Grundlage bildet ein vergleichsweise einfacher Versuchsaufbau mit einem ausgeklügelten Messkonzept und robusten magnetisch-induktiven Sensoren. Die ersten Ergebnisse sind vielversprechend. ... [ weiterlesen ]

(Zu-)Haltung bewahren

Das Programm des transpondercodierten Sicherheitsschalters CTP mit Zuhaltung wurde um drei Varianten erweitert: den CTP-BI mit bistabiler Zuhaltefunktion, den CTP-EX für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen sowie den CTP-Extended für die Integration von bis zu drei Bedienelementen.... [ weiterlesen ]

Den richtigen externen Partner finden

Einführung und Betrieb eines GRC-Managements sollten Unternehmen nicht unterschätzen. Denn es geht nicht nur um Einführung und Anpassung einer Software, sondern auch um das Prozessdesign, das nicht selten mit einem Change-Management verbunden ist. Die Frage der späteren Verantwortung sollte im Vorfeld geklärt sein und dabei spielen Faktoren wie zeitliche Verfügbarkeit, fachliche Kompetenz oder Weisungsbefugnisse eine Rolle. Dafür gibt es interne, aber auch externe Lösungen. ... [ weiterlesen ]

Steuerung für schienengeführte Anwendungen

Im Vergleich zu stationärer Fördertechnik bieten schienengeführte Transportfahrzeuge wie Elektrohängebahnen oder Schubskids in großen, ausgedehnten Produktionsanlagen wie beispielsweise der Automobilindustrie deutliche Vorteile hinsichtlich Geschwindigkeit und Effizienz. Mit den mobilen Antriebssteuerungen vDrive bietet Vahle eine passende Steuerung für solche Transportsysteme. ... [ weiterlesen ]