Fachartikel SPS-MAGAZIN HMIS 2014

Geschaffen für Outdoor-Anwendungen

Viele Applikationen mit rauen Umgebungsbedingungen bringen herkömmliche Automatisierungssysteme an ihre Grenzen oder verlangen nach aufwändigen Schutzeinrichtungen. Das WAGO-I/O-System 750 XTR wurde speziell für anspruchsvolle Outdoor-Anwendungen entwickelt: Nicht nur auf Schiffen, in Raffinerien oder der Offshore-Industrie sichert die Serie 750 XTR eine hohe Verfügbarkeit selbst unter extremer thermischer, mechanischer und elektromagnetischer Belastung.... [ weiterlesen ]

Programmierst Du noch oder teachst du schon?

Der heute noch übliche sequentielle Workflow in der Maschinen- und Anlagenentwicklung von der Konstruktion über die E-Technik und Instrumentierung zur Steuerungsprogrammierung kann durch virtuelles Engineering effektiv parallelisiert werden. Neben einer Verkürzung der Entwicklungszeit können die Produkteigenschaften schon vor der Fertigung weitgehend abgesichert werden und die Inbetriebnahme kann zum großen Teil bereits in der virtuellen Welt erfolgen.... [ weiterlesen ]

Weidmüllers E/A-System wächst

Im September letzten Jahres hat Weidmüller sein neues E/A-System u-remote vorgestellt. Zur Hannover Messe stellt das Unternehmen weitere Module vor, die das System um Funktionen und E/A-Varianten erweitern. Doch bevor wir die Neuheiten vorstellen, werfen wir noch einmal einen Blick auf das Gesamtsystem.... [ weiterlesen ]

Wenn Reklamationen in die Hose gehen

Reklamationen werden im Unternehmen oft als großes Übel empfunden und führen leicht zur Eskalation. Dabei sind Reklamationen von Kunden und erkannte interne Abweichungen von Mitarbeitern eine Chance, das Unternehmen besser zu machen.... [ weiterlesen ]

Vorausdenken für eine neue Generation smarter Fabriken
'Smart Factory': Geräte kommunizieren und handeln autonom in intelligenten und vernetzten Fertigungsprozessen

Das Thema 'Industrie 4.0' ist derzeit in aller Munde und steht bei vielen Firmen im Mittelpunkt. 'Industrie 4.0' adressiert alle großen Herausforderungen - die Wettbewerbsfähigkeit des Hochlohnstandortes Deutschland, die Schaffung von Ressourcen- und Energieeffizienz, den demografischen Wandel und die Frage der urbanen Produktion. 'Industrie 4.0' hat das Potenzial, weltweit die industrielle Fertigung komplett neu zu gestalten und auszurichten. Der Wandel wird sukzessive mit vielen kleinen und großen Projekten erfolgen, über mehrere Jahre hinweg. ... [ weiterlesen ]

Markterfolge kommen verzögert - Kosten nicht
Interview mit Dipl.-Kfm. Jochen Seeghitz, Firma Böhner-EH GmbH, zum Thema Unternehmensgründung

Auch im industriellen Umfeld gibt es Neugründungen von Unternehmen, sogenannte Start-ups. Das Unternehmen Böhner-EH GmbH bietet elektro-hydraulische Kraftpakete an und ist ein interessantes Beispiel für eine Neugründung in der Industrie. Wir haben uns mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Jochen Seeghitz über die Erfahrungen des Gründens und die Unterstützung durch den Hightech-Gründerfond gesprochen.... [ weiterlesen ]

Goldrichtige Entscheidung
SPS erhöht Verfügbarkeit in lappländischer Goldmine

Um die Zuverlässigkeit und Systemverfügbarkeit des SPS-Systems in der Sedimentierungsanlage von Europas größter Goldmine, der Mine von Agnico Eagle, zu erhöhen, hat sich der Betreiber für acht speicherprogrammierbare Steuerungen vom Typ AC500-XC entschieden. Die robusten Steuerungen gewährleisten auch unter den sehr schwierigen Betriebsbedingungen und extremen Witterungsverhältnissen im Norden Finnlands einen zuverlässigen Betrieb.... [ weiterlesen ]

Flotte Fahrt durchs Labor mit dem Proben-Taxi
Bürstenlose Gleichstromantriebe treiben die Automatisierung voran

Die meisten von uns mussten vermutlich schon einmal als Patient beim Arzt für Vorsorgeuntersuchungen, vor Operationen oder zu Diagnosezwecken Blut oder Urin abgeben. Die Proben kommen in kleine Reagenzgläser, werden beschriftet, ins Labor gebracht und ein, zwei Tage später informiert man uns Patienten über das Ergebnis; wir erfahren also z.B. unsere Blut-, Zucker-, Leber- oder Nierenwerte. Doch wo ist eigentlich dieses Labor, in dem unsere Gesundheit bewertet wird, und was genau passiert dort? Unser Arzt betreibt wohl kaum noch ein eigenes Labor. Die Analyse unserer Blut- oder Urinproben haben stattdessen hochspezialisierte Laborbetriebe übernommen, die pro Tag viele Tausend Analysen durchführen. Auch sie können heute von modernster Automatisierungstechnik profitieren. Wie bei vielen anderen Automatisierungsaufgaben spielen auch hier leistungsfähige Kleinstantriebe eine Schlüsselrolle. Sie überzeugen vor allem durch gute Wirkungsgrade, hohes Drehmoment bei kleiner Bauweise, Zuverlässigkeit und geringen Stromverbrauch.... [ weiterlesen ]

Sauberer Schnitt
IO-Link Drucksensoren überwachen Öl-/Wasserkreislauf

Schlagworte wie Kosteneinsparung, Lagerbestände reduzieren oder Synergien nutzen sind gerade in Zeiten der Rezession verstärkt zu hören. In einer wirtschaftlich angespannten Phase versuchen Unternehmen mehr denn je, Einsparpotenziale aufzudecken. Auch bei der Konstruktion von Anlagen, Maschinen und ihren Komponenten finden sich immer wieder Möglichkeiten, Optimierungen vorzunehmen.... [ weiterlesen ]

Grenzen überwinden
Was bringt das Zusammenwachsen von Automatisierung und IT?

Wenn es darum geht, Gebiete mit unterschiedlichen Systemen zusammenzuführen und die Mauer zwischen ihnen zu überwinden, können wir in Deutschland auf ein knappes Vierteljahrhundert an Erfahrungen zurückgreifen. Wenn es auch nicht immer einfach war - es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Nicht umsonst wurde der Tag der deutschen Einheit zum Nationalfeiertag erklärt.... [ weiterlesen ]