Fachartikel SPS-MAGAZIN 9 2016

"Wir haben unser Selbstverständnis als Automatisierer nie verloren"

Ende der 1980er-Jahre hat Pilz das PNOZ auf den Markt gebracht, das sich über die folgenden Jahre im Maschinenbau und der Automatisierung zu einem Synonym für Sicherheitsschaltgeräte entwickelt hat. Doch welche Rolle spielte das PNOZ für den Erfolg des Unternehmens, und welche der Bereich Safety allgemein? Und wie muss man Sicherheit heute denken, um auf dem sich schnell wandelnden Markt erfolgreich zu sein? Über diese Fragen hat sich das SPS-MAGAZIN mit Renate Pilz, Vorsitzende der Geschäftsführung des Automatisierungsanbieters, unterhalten.... [ weiterlesen ]

Himmelsleiter in die Cloud

Das Industrial IoT gewinnt Stück für Stück an Gestalt. Die Basistechnologien untermauern das Konzept einer umfassenden Vernetzung und dabei werden Ethernet, Internet-Anschluss und Cloud-Zugang im Shop Floor zum Standard. Ein differenzierter Blick zeigt den realen Nutzen von Cloud-Services im SPS-Umfeld auf.... [ weiterlesen ]

SPS-Rekorder

Für Anlagenausrüster, Servicetechniker und Steuerungsprogrammierer erweitern sich die Möglichkeiten der Messwerterfassungs-Software IbaPDA-PLC-Xplorer: Diese kann dank zwei neuer Interfaces nun auch mit Beckhoff-Steuerungen sowie B&R-Systemen kombiniert werden.... [ weiterlesen ]

Fotobuch in Perfektion

Hochwertige Hardcover-Fotobücher in unterschiedlichen Dicken und Formaten in individueller Einzelauflage wirtschaftlich herzustellen, bedingt neben kurzen Umstellzeiten einen perfekt koordinierten sowie kontrollierten und dadurch fehlerfreien Prozessablauf. Diesen realisiert der Marktführer Müller Martini mit Hilfe stationärer Codeleser, die sich via TCP/IP ins Steuerungssystem integrieren und per Webbrowser auch aus der Ferne parametrieren und diagnostizieren lassen.... [ weiterlesen ]

Lasten präzise heben

Der Transport von schweren Lasten ist nicht mehr wie früher mit menschlicher Körperkraft zu verwirklichen. Mittelfristiges Ziel ist es, die manuelle Überwachung obsolet werden zu lassen. Hierfür ist es wichtig zu wissen, an welcher exakten Position sich das zu bewegende Gut gerade befindet. Seilzugsensoren für die Positionsbestimmung eignen sich dabei besonders, um horizontale und vertikale Hebevorgänge zu überwachen.... [ weiterlesen ]

Genauere Schaltpunkte

Kennen Sie das ungute Gefühl, wenn die Tankanzeige vom letzten Balken auf die Reserve umspringt? Obwohl der Restinhalt noch für einige Dutzend, vielleicht sogar bis zu 100km reicht, würde eine präzisere Abstufung bei fast leerem Tank mehr Sicherheit vermitteln. Das ist bislang allerdings an der relativ ungenauen Füllstandsmessung gescheitert. Ein neuer Druckwächter für kleine Drücke zeigt, wie man schon Pegelstände ab 3cm zuverlässig misst.... [ weiterlesen ]

Der Kniff mit der Spitze

Schutzrohre bewahren Temperatursensoren vor Beschädigung, verlängern jedoch deren Ansprechzeit. Wer die Reaktion eines Thermometers auf Temperaturveränderungen beschleunigen muss, um die Effizienz einer Anlage zu maximieren, darf aber nicht ohne weiteres die thermisch träge Masse des Schutzrohres abbauen. Das könnte die Stabilität des Rohres mindern und damit die Prozesssicherheit gefährden. Gibt es einen Ausweg aus dieser Zwickmühle? Unter bestimmten Voraussetzungen ja. Das belegt eine neu entwickelte Temperaturmessstelle für Kraftwerke.... [ weiterlesen ]

Robuste Verpackung des beliebten Mini- Computers

Im Hobby- und Amateur-Bereich feiert der Raspberry Pi große Erfolge. Will der Kleinst-Computer bei professionellen Anwendungen im Schaltschrank oder im Installationsverteiler genauso erfolgreich sein, benötigt er eine funktionale und sichere Gehäuselösung - mit Anschlusstechnik für die Tragschiene.... [ weiterlesen ]

Offene Steuerungsarchitektur für Spritzgießmaschine

Die Offenheit der Steuerungsarchitektur ist heute eine wesentliche Voraussetzung für moderne Produktionsmethoden. Für das japanische Unternehmen Mitsubishi Heavy Industries Plastic Technology (MHIPT) war dies einer der Gründe sich für das Steuerungssystem von Beckhoff zu entscheiden. Darüber hinaus spielten bei dem Kunststoffspritzgießmaschinenhersteller die Themen Wiederholgenauigkeit, Flexibilität, Condition Monitoring und Predictive Maintenance eine zentrale Rolle bei der Entscheidung. ... [ weiterlesen ]

Skalierbare Energieerfassung in gewohnter S7-Umgebung

Neue Module für Energie- und Differenzstrommessung für S7-SPSen erlauben eine individuelle Anpassung der Energiemessung und -auswertung durch den Programmierer. Quasi nebenbei ermöglichen sie auch eine effektive Lösung originärer Steuerungs- und Visualisierungsaufgaben.... [ weiterlesen ]