Fachartikel SPS-MAGAZIN SPS-Special 2016

Entwicklungsumgebung für industrielles Internet der Dinge

Für Studenten, Bastler, Tüftler - sogenannte 'Maker' - aber auch für professionelle Entwickler ist der Raspberry Pi eine beliebte Plattform. Über 10 Millionen Exemplare wurden bereits verkauft. Jetzt hat das Unternehmen Hilscher - Spezialist für industrielle Kommunikation - auf der Basis seiner netX-Chips ein Aufsteckmodul namens netHAT entwickelt, mit dem Anwender einen Raspberry Pi sehr einfach in industrielle Echtzeit-Ethernet-Netzwerke integrieren können. Darüber hinaus liefert Hilscher für den Raspberry Pi unter dem Namen netPI eine Umgebung für die Entwicklung von IoT-Anwendungen. Wir stellen beide Entwicklungssysteme vor.... [ weiterlesen ]

Win-Win-Situation

Hiperface DSL ist heute eines der führenden Standardprotokoll bei digitalen Feedback-Systemen in der Servoantriebstechnik. Möglich wurde dies, weil es allen beteiligten Partnern (Motorenhersteller, Maschinenbauer und Endkunde) technische und wirtschaftliche Vorteile bietet und auch Zulieferern ein neues Geschäftsfeld eröffnet. Zudem erfüllt die digitale Schnittstelle alle Voraussetzungen für die zustandsorientierte Instandhaltung von Maschinen.... [ weiterlesen ]

Siemens AG Process Industries and Drives Process Automation www.siemens.de/switches... [ weiterlesen ]

Weltweiter Datentunnel

Leuze Electronic und Microsoft entwickeln auf Basis des Barcodelesers BCL 348i eine Industrie-4.0-fähige Sensorlösung, die Daten direkt an die Azure Cloud und wieder zurück in den Sensor überträgt.... [ weiterlesen ]

Klarsicht dank UV

Die Einsatzgebiete photoelektrischer Sensoren sind vielfältig. Daher bietet eine abgestimmte Produktfamilie photoelektrischer Miniatursensoren jetzt für jeden Fall die passenden Eigenschaften. Dazu gehören kleinste Baugröße und hohe Wiederholgenauigkeit ebenso wie zuverlässige Funktion auch bei widrigen Umgebungsbedingungen. Zudem ist es eine Herausforderung, dünne transparente Objekte zuverlässig zu erkennen. Hier gibt es nun auch eine passende Lösung.... [ weiterlesen ]

Offene Plattform PLCnext-Technology

In den letzten Jahren vollzieht sich ein rasanter Wandel in der Automatisierungstechnik. Als Beispiel seien das Internet of Things (IoT), Industrie 4.0 oder die ständig steigende Bedrohung durch unbefugte Zugriffe und Malware genannt. Doch was bedeutet das für Hersteller und Anwender? Und welche Chancen können sich aus der technologischen Entwicklung ergeben? Die neue PLCnext-Technology für die kommenden Steuerungen von Phoenix Contact gibt hier praxisgerechte Antworten. ... [ weiterlesen ]

Kübler Gruppe Fritz Kübler GmbH 78054 Villingen-Schwenningen | Tel.: +49 7720 3903-0 info@kuebler.com www.kuebler.com... [ weiterlesen ]

Kübler Gruppe Fritz Kübler GmbH 78054 Villingen-Schwenningen | Tel.: +49 7720 3903-0 info@kuebler.com www.kuebler.com... [ weiterlesen ]

a.b.jödden gmbh 47799 Krefeld | Tel.: +49 2151 5162 59-0 info@abjoedden.de www.abjoedden.de... [ weiterlesen ]

Ergonomie, die einleuchtet

Die Überwachung der Verstellpositionen mittels busfähiger Positionsanzeigen sorgt für 100 Prozent Prozesssicherheit und kürzere Rüstzeiten bei jedem Produktwechsel. Mit der Möglichkeit Soll- und Istposition direkt an der Verstellspindel anzuzeigen, erhöht sich zudem der Komfort für den Maschinenbediener. Das Umrüsten einer Produktionsmaschine wird somit zum Kinderspiel. ... [ weiterlesen ]