Fachartikel Antriebstechnik

Antriebstechnik neu definiert

Schnell, kompakt, sicher und flexibel: So lauten die Anforderungen an moderne Drive Controller. KEB hat diese Eigenschaften in den Leistungskatalog der neuen Gerätereihe Combivert F6 aufgenommen. Sie kombiniert etablierte Funktionen mit moderner Technik und einem modularen Konzept. Durch die hohe Integration und Applikationsbreite bedient die Baureihe unterschiedliche Kundenbereiche und Branchen.... [ weiterlesen ]

Bohrwagen statt Bautrupp

Das Londoner Crossrail-Projekt ist wohl die derzeit größte Baustelle Europas. Um das U-Bahnnetz für die Zukunft zu rüsten, entstehen dort zwei je ca. 21km lange Tunnelröhren mit 6m Durchmesser. Ein solches Bauvorhaben kommt nicht ohne moderne Automatisierungslösungen aus und dazu gehören keineswegs nur die üblichen Tunnelbohrmaschinen. So werden die Befestigungslöcher für Kabelsysteme, Kabeltrassen und Laufwege nicht mehr manuell von Bautrupps gebohrt. Bei dem Projekt übernehmen diese Aufgabe automatisierte Bohrwagen. Magnetostriktive Wegsensoren, die direkt in den Hydraulikzylindern der Bohrmaschinen integriert sind, helfen beim mobilen Einsatz unter der Erde.... [ weiterlesen ]

Digitale Infrastruktur für das IIoT

Eine durchgängige und flexible digitale Infrastruktur ist Voraussetzung für den Einstieg in die Welt von Industrie 4.0. Mit integrierten Sensoren, anwendungsspezifischen Lösungen und cloudbasierten Services können Hersteller und Betreiber von Maschinen und Anlagen das Internet der Dinge konkret anwenden und nutzen. ... [ weiterlesen ]

Mehr Gestaltungsfreiräume

Lange Zeit galten magnetische Messsysteme als zu unpräzise. Sobald in industriellen Anwendungen hochpräzise Messungen durchgeführt werden mussten, griffen die verantwortlichen Ingenieure zu optischen Messlösungen. In den letzten Jahren hat sich jedoch die Genauigkeit magnetischer Messsysteme deutlich verbessert. Hinzu kommt der Vorteil von hohen Gestaltungsfreiräumen, wenn es darum geht, Maßstäbe und Messköpfe in vorgegebene Bauräume zu integrieren.... [ weiterlesen ]

Robuste Präzision

Die magnetischen Magres Absolut-Drehgeber haben sich bereits weltweit unter härtesten Einsatzbedingungen bewährt. Die neue Generation EAM580 und EAM360 eröffnet nun neue Möglichkeiten, da sie Robustheit mit hoher Präzision und moderner Kommunikationstechnologie kombiniert. Die EN13849 konforme Firmware ermöglicht zudem einen Einsatz in Sicherheitsfunktionen bis PLd.... [ weiterlesen ]

Sicher Positionen erfassen

Egal ob Hafenkrane mit ihren schweren Antriebsmaschinen, die harten klimatischen Bedingungen bei Windenergieanlagen oder die explosionsfähigen Atmosphären aus Stäuben bei der Lebensmitteltechnik oder Gasen bei Lackierstraßen - in all diesen schwierigen Umgebungen müssen Positionen und Bewegungen sicher erfasst werden. Dabei schränkt gerade die Kombination von Umweltbedingungen und der Anforderung nach funktionaler Sicherheit die Auswahl geeigneter Betriebsmittel erheblich ein.... [ weiterlesen ]

Neue BiSS Alternative?

Das Thema Einkabellösungen für die Servoantriebstechnik gewinnt immer mehr an Bedeutung. Neben einer immer größer werdenden Anzahl an Antriebsherstellern, die solche Lösungen anbieten, steigt auch die Zahl der Drehgeberhersteller mit entsprechenden Lösungen. Das SPS-Magazin sprach mit Johann Bücher, Director Encoder Strategy bei Hengstler, über Acuro Link, eine neue Schnittstelle speziell für Einkabellösungen.... [ weiterlesen ]

Völlig neue Konzepte

Im Mittelpunkt der Smart Factory von morgen steht die intelligente Vernetzung auf allen Ebenen. Aus diesem Grund wurde der Sendix F58 Drehgeber aus der Industrial-Ethernet-Familie mit der Schnittstelle OPC UA aufgerüstet. ... [ weiterlesen ]