Fachartikel Komponenten für die Automatisierung

Effiziente Wärmeabfuhr gegen Hitzestaus

Sicherheitshalber überdimensionierte Klimageräte sind kostenträchtig in der Anschaffung wie im Unterhalt. Dennoch können sie nicht in jedem Fall gewährleisten, dass sämtliche Schaltschrankkomponenten hinreichend kühl gehalten werden. Ohne Klimatisierung lässt sich dagegen der empfohlene Mittelwert von 35°C meist nicht einhalten, weil die im Schaltschrank verbaute Leistungselektronik immer kompakter platziert wird. ... [ weiterlesen ]

Die vier Vs der mobilen Automatisierung

Fahrerlose Förder- und Transportsysteme ermöglichen in modernen Produktionsstätten auch bei variantenreichen Erzeugnissen in kleinen Stückzahlen eine Optimierung der Fertigungsprozesse. Um sie effizient und wirtschaftlich zu betreiben, sind jedoch robuste, skalierbare Versorgungs- und Datenübertragungssysteme gefragt, mit denen sich auch große Distanzen realisieren lassen. Auf Basis von Komponenten aus den Produktbereichen 'Stromzuführungen' und 'Automation' bietet Vahle umfassende Systemlösungen zur Energieübertragung, Antriebssteuerung, Positionierung und Datenübertragung. Sie sind flexibel kombinierbar und zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit und weitreichende Wartungsfreiheit aus.... [ weiterlesen ]

Erstkontakt mit neuem Basissystem

Mit dem CrossBoard, das deutschlandweit erstmals auf der SPS IPC Drives 2016 präsentiert wurde, stellt Wöhner die Sammelschienentechnologie auf eine neue Grundlage. Das System vereinfacht und beschleunigt die sichere Kontaktierung aller elektrischen und elektronischen Komponenten und lässt sich mit wenigen Handgriffen im Schaltschrank installieren oder in Maschinen integrieren. Wir stellen das CrossBoard vor und befragen den für Forschung und Entwicklung verantwortlichen Geschäftsführer Philipp Steinberger zu dieser Produktneuheit. ... [ weiterlesen ]

Mit neuen Messverfahren zukunftssicher prüfen

Nach zwei Jahren Entwicklungsarbeit hat Gossen Metrawatt nun mit dem Profitest Prime eine neue Generation normkonformer Prüfgeräte für elektrische Anlagen und Maschinen vorgestellt. Mit innovativen Messverfahren, einem weitreichenden Funktionsumfang und integriertem Akku-Betrieb eignet sich die Produktreihe für fast alle Prüfaufgaben im Industriebereich. Wir stellen die neuen Geräte vor und befragen Michael Roick, Produktmanager Test & Measurement bei Gossen Metrawatt, zum neuesten Stand der Prüftechnik. ... [ weiterlesen ]

Ventil-Kombination

Im Auftrag des Ingenieurdienstleisters Tesium wurde eine einheitliche Schaltschrankplattform konzipiert, die für die Automatisierung der Prozessanlagen an den weltweiten Symrise-Standorten eingesetzt wird. Symrise produziert Duft- und Geschmackstoffe sowie funktionale Inhaltsstoffe für die Parfüm-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränke- sowie die pharmazeutische Industrie.... [ weiterlesen ]

Für ein Höchstmaß an Standardisierung

Mit neuen Ethernet-IO-Modulen erweitert man bei Pepperl+Fuchs das Portfolio um eine weitere, für Feldbusanwender ganz entscheidende Komponente. Die multiprotokollfähigen Geräte stehen für eine neue Dimension von Standardisierung, Effizienz und Flexibilität. Umfangreiche Diagnosemöglichkeiten gewährleisten darüber hinaus eine verbesserte Transparenz der Prozesse und eine höhere Anlagenverfügbarkeit.... [ weiterlesen ]

Überlast vermeiden

Wann haben Sie das letzte Mal einen Stromausfall erlebt? Längere Vorfälle wie am 4. November 2006, als das Netz in halb Europa für mehrere Stunden ausfiel, sind tatsächlich extrem selten. Trotz schleppendem Netzausbau hat sich die mittlere Unterbrechungsdauer (SAIDI-Wert) in Deutschland in den letzten Jahren sogar auf unter dreizehn Minuten verringert. Nicht erfasst sind allerdings die Kurzzeitunterbrechungen von unter drei Minuten Dauer. ... [ weiterlesen ]

Schaltschrank-Kühlgeräte werden kommunikationsfähig

Mit Industrie 4.0 hat die Digitalisierung bereits in vielen Bereichen der industriellen Fertigung Einzug gehalten. Davon ausgenommen war bislang größtenteils die Klimatisierung von Schaltschränken. Dies ändert sich nun: Die kommunikationsfähigen Kühlgeräte der Cool X-Serie von Pfannenberg lassen sich direkt in die Automatisierungssysteme der Anwender einbinden. Diese haben so ganz neue Möglichkeiten hinsichtlich der Zustandsüberwachung, Fernwartung und Effizienz - und das ohne Eingriffe in die IT-Struktur des Unternehmens.... [ weiterlesen ]