Fachartikel Konstruktion (ECAD, MCAD)

Konstruieren im mechatronischen Systembaukasten

Modularisierung und Standardisierung sind wichtige Themen im Verpackungsmaschinenbau. Im Rahmen eines it's OWL-Transferprojektes wurde ein mechatronischer Systembaukasten realisiert, der die Konstruktion und Produktion von kundenspezifischen Tray- und Wrap-Around-Packern vereinfacht. ... [ weiterlesen ]

Simulation 4.0

Die fortschreitende Verzahnung der Produktion mit der digitalen Welt beeinflusst zusehends die Inbetriebnahmezeiten. Diese lassen sich mit modernen Software-Tools zur 3D-Simulation deutlich reduzieren. Ein wichtiger Aspekt, um die Herausforderungen des Industrie-4.0-Zeitalters bewältigen zu können.... [ weiterlesen ]

Ausweg aus der PLM-Sackgasse

Firmware-Fehler, die zum Versagen von Fahrzeugteilen führen oder Software-Schwächen bei medizinischen Geräten, die das Leben von Menschen bedrohen: Das Thema Vernetzung bringt nicht nur Segen in die Automatisierungswelt. Sind Hardware- und Software-Entwickler nicht ausreichend verbunden, entsteht schnell eine permanente Fehlerquelle. Unternehmen werden folglich immer anfälliger für Haftungsrisiken. Abhilfe können Lösungen schaffen, die alle Ingenieursdisziplinen unternehmensübergreifend vernetzen und auch die Supply Chain bis hin zu Logistik, Wartung, Service und Support einbinden. ... [ weiterlesen ]

Automatisierte Dokumentenlenkung

Ein Datenrückgrat, mit dem sich Produktdaten und Dokumente einheitlich und durchgängig verwalten lassen können - dies schwebte dem Automobilzulieferer Moll Automatisierung vor, als er einen Neuanfang im Bereich PDM und ERP startete. ... [ weiterlesen ]

"Neue Metaebene für das mechatronische Engineering"

Die neue Informations-Plattform Syngineer zielt auf disziplinübergreifende Kommunikation und Dokumentation im Rahmen von mechatronischen Entwicklungsprojekten ab. Maximilian Brandl, Vorsitzender der Geschäftsführung von Eplan & Cideon, und Sebastian Seitz, Geschäftsführer Cideon, erklären im Gespräch mit dem SPS-MAGAZIN den dahinterstehenden Ansatz sowie den konkreten Nutzen der neuen Plattform.... [ weiterlesen ]

Produktionen automatisieren

Schwerpunktthemen der diesjährigen Automatica, die vom 21. bis 24. Juni auf dem Münchener Messegelände stattfindet, sind die Mensch-Roboter-Kollaboration, die Industrie 4.0 sowie die Professionelle Servicerobotik. Daneben bietet die Messe den Besuchern eine Vielzahl weiterer Fokusthemen, wie Mechatronik, elektrische Antriebstechnik, Montagetechnik, industrielle Bildverarbeitung und natürlich Robotik.... [ weiterlesen ]

Konstruktion in der Wolke

Konstrukteure und Ingenieure aus Industrie und Forschung sehen sich mit wachsenden Datenmengen konfrontiert. Dazu wird eine entsprechend leistungsstarke und abgestimmte IT-Infrastruktur benötigt. In den meisten Unternehmen und Instituten übersteigt der Bedarf an High-Performance-Rechenleistung (HPC) die Rechenpower von Arbeitsplatzrechnern bei Weitem. Für angepasste, skalierbare und bedarfsorientierte hochperformante Rechenleistung gibt es heute diverse Serviceanbieter. Wir stellen die Möglichkeiten, die sich daraus für mittelständische Unternehmen ergeben am Beispiel von Computer Aided Engineering (CAE)-Anwendungen vor. ... [ weiterlesen ]

Virtual Reality im Anlagenbau

Die neue Virtual-Reality-Brille Oculus Rift wurde ursprünglich für die Gaming-Szene entwickelt. Mit ihrer Hilfe und einer speziellen Software können sich Anwender jetzt auch virtuell durch die eigene simulierte Anlage bewegen. So lassen sich Projekte und Vorhaben genauer analysieren und mehrere Mitarbeiter können die simulierte Anlage im Rahmen einer Konferenzschaltung gleichzeitig besuchen.... [ weiterlesen ]

Im Zeichen des effizienten Engineerings

Kernthema der diesjährigen Präsentation auf dem Eplan-Stand ist die Premiere des 'House of Mechatronics', ein ganzheitliches Lösungsportfolio, das mit der Schwesterfirma Cideon entwickelt wurde. Weitere Schwerpunkte liegen auf der Eplan Smart Wiring zur Verdrahtung von Schaltschränken und einer neuen Ära des Data Portals. ... [ weiterlesen ]

Grundlage der digitalen Transformation

Der digitale Wandel erfolgt auch im Werkzeugmaschinenbau mit zunehmender Dynamik. DMG Mori will seine Kunden auf Basis durchgängiger Softwarelösungen auf dem Weg der digitalen Transformation begleiten. Im Cluster it's OWL entwickelt das Unternehmen dafür neue Ansätze.... [ weiterlesen ]