Fachartikel Leiten - führen - managen

Die Digitale Transformation und ihre Folgen
Welche Antworten müssen B2B-Unternehmen auf das veränderte Kaufverhalten ihrer Kunden finden?

Es ist interessant zu beobachten, dass gerade die kleinen und mittelständischen Unternehmen - das Herz der deutschen Wirtschaft - die wachsende Bedeutung des Internets und die Digitalisierung des Kommunikationsverhaltens aufmerksam verfolgen, aber ihr Kundenbeziehungsmanagement nicht konsequent in den Kontext dazu stellen. Anders ist nicht zu erklären, dass zwar ERP-und CRM-Systeme, Tablets für den Vertrieb und softwaregestützte Workflows auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen wie selbstverständlich ihren Einzug gefunden haben, die Kommunikation mit den Kunden und den Wunschkunden jedoch selten einer Strategie folgt, die Antworten auf die digitale Transformation und ihre Auswirkungen auf die Veränderung des Kaufverhaltens ihrer Kunden liefern könnte.... [ weiterlesen ]

Schlusswort

Unsere Serie der Personaltipps geht mit der aktuellen Ausgabe zu Ende. Rückblickend geht Herr Dr. Feige im letzten Beitrag auf die wichtigsten und spannendsten Trends der letzten Jahre ein. ... [ weiterlesen ]

Walk the talk

Jährliche Gehaltssteigerungen, Work-Life-Balance, Vertrauensarbeitszeit: Personalmanager lassen sich viel einfallen, um die besten Fachkräfte anzulocken. Doch manches Versprechen lässt sich nicht so einfach umsetzen. Das kann fatale Folgen haben. ... [ weiterlesen ]

Die Zukunft der Arbeit

Was kommt auf uns zu?

Die Industrie 4.0 ist in aller Munde, Mensch und Roboter werden in Zukunft immer näher zusammenarbeiten. Fragen über die Gestaltung von Arbeit müssen neu gestellt werden: Sind Mitarbeiter Nutzer von Technik oder reine Bediener? Werden Informationen über Menschen erzeugt oder für sie? Werden menschliche Fähigkeiten in Zukunft ersetzt oder verstärkt? Und es zeigt sich: Die Zukunft der Arbeit ist gestaltbar - und gestaltungsbedürftig.... [ weiterlesen ]

Auf einer Wellenlänge?

Es ist wie bei den Zeugen eines Verkehrsunfalls - Wahrnehmungen können so verschieden sein: Fragt man Unternehmer oder Personalverantwortliche nach der Qualität der Führungskultur im Unternehmen, hört man oft nur Lobgesänge. Fragt man dagegen die Mitarbeiter, folgt die Ernüchterung. Wie kann das sein?... [ weiterlesen ]

Eine Frage der Kultur

Geben glückliche Kühe wirklich mehr Milch? Zahlt sich ein hohes Engagement für die Mitarbeiterzufriedenheit aus? Eine Bewertung des Zusammenhanges zwischen Unternehmenskultur und -erfolg.... [ weiterlesen ]

Lernen oder gelernt werden?

Lernen soll Spaß machen. Egal ob in der Schule oder im Berufsleben. Entsprechend geht der Trend von der frontalen Wissensvermittlung hin zu nachhaltigen Erwerb von Kompetenzen.... [ weiterlesen ]

Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen
Als Technologiedetektiv der Vergeudung auf der Spur

Wenn es im Unternehmen gut läuft, denkt kaum jemand über Vergeudung nach. Dennoch zeigt die Erfahrung, dass man immer etwas an Material und Arbeitskraft sparen kann: fünf Prozent sind realistisch.... [ weiterlesen ]

Gehalt oder Schmerzensgeld?

Die Diskussion über die untereinander ausgewogene Entlohnung von Mitarbeitern reicht bis in biblische Zeiten zurück. Lesen Sie nur das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg. Was können Arbeitgeber tun, außer zur Bibel zu greifen, um keine Dissonanzen aufkommen zu lassen?... [ weiterlesen ]

Führen ohne Weisungsbefugnis

Das Vertrauen einer Person gewinnen, Motivationskanäle zu erkennen und anzusprechen, die Körpersprache ins Gespräch einzubeziehen - im Job von Joachim Schäfer ist es das Wichtigste, positive Beziehungen zu anderen Menschen aufbauen zu können. Sein gesammeltes Wissen gibt er über das Trainingskonzept Business Kommunikator weiter.... [ weiterlesen ]