Fachartikel Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

Mitarbeiter wertschätzen und würdigen

Die Kompetenz ist hoch, die Produkte attraktiv und die Auftragsbücher voll. Jetzt kann eigentlich nur eines das Unternehmen vom Wachstumskurs abbringen: Die Personalsituation. In Zeiten von Vollbeschäftigung und Fachkräftemangel wird Personalmanagement für kleine und mittlere Unternehmen zu einem strategischen Faktor. Neue Mitarbeiter zu finden, aber auch die eigenen langfristig ans Unternehmen zu binden, ist eine wichtige Aufgabe - auch und gerade für KMUs.... [ weiterlesen ]

Anzeige

B&R auf der SPS IPC Drives

"Noch nie war der Korb mit Innovationen so voll wie in diesem Jahr", sagt Hans Wimmer auf der ersten Pressekonferenz von B&R seit Abschluss der Übernahme durch ABB. Hier gibt das Unternehmen traditionell bekannt, mit welchen Neuheiten es auf die SPS IPC Drives fährt. Nicht so in diesem Jahr: Zwar zeigt B&R der Presse vorab einiges an Neuheiten, die große Produktneuheit spart man sich jedoch auf für ein Enthüllungsevent am ersten Messetag um 9.30 Uhr auf der SPS IPC Drives. Auf www.sps-magazin.de finden Leser dazu weitere Informationen.... [ weiterlesen ]

Besser binär bilden?

Der 18. Christiani Ausbildertag in Singen stand klar im Zeichen der Digitalisierung. Wie stellt man Nachwuchs, Mitarbeiter und Führungskräfte auf den bereits stattfindenden Wandel in der Industrie ein? Welche Spielräume gibt es in der Qualifizierung? Welche Rolle kommt der Berufsschule zu? Ist digital automatisch besser? Die zweitägige Veranstaltung, ausgerichtet in Zusammenarbeit mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), führte mit insgesamt zwölf Foren Bildungsexperten und Ausbildungspersonal zusammen.... [ weiterlesen ]

25 Jahre PLCopen

Die PLCopen wurde 1992 - übrigens im Anschluss an eine Veranstaltung des SPS-MAGAZINs - gegründet. Das ist in diesem Jahr 25 Jahre her. Zum Jubiläum möchten wir der PLCopen herzlich gratulieren. Mit einem Zeitstrahl blicken wir zurück auf das Erreichte und im Interview mit Eelco van der Wal, Managing Director der PLCopen, sprachen wir auch über zukünftige Pläne und Entwicklungen rund um die SPS. Denn die ist auch 50 Jahre nach ihrer Entwicklung immer noch up to date.... [ weiterlesen ]

Anzeige

2017 wird größte SPS IPC Drives

Der Automatisierungsbranche geht es gut. Das macht sich auch auf der kommenden SPS IPC Drives bemerkbar. Erstmals wird die Branchenveranstaltung 16 Messehallen belegen. Die Halle 10 wird die Flächenzahl auf 124.000m² erweitern (2016: 122.200m²). "Es wird die größte SPS IPC Drives-Messe, die wir jemals ausgerichtet haben", erläutert Messeveranstalter Mesago in Person des Geschäftsführers Martin Roschkowski.... [ weiterlesen ]

Die Macht der Daten

Am ISW der Uni Stuttgart werden seit ca. drei Jahren Projekte zur intelligenten Produktion bearbeitet. Bei einigen davon spielen industrielle Cloudkonzepte eine zentrale Rolle. Während der erste Teil dieser Artikelserie den Ist-Zustand in Sachen Cloud im Jahr nach Abschluss des Forschungsprojektes Picasso beleuchtete, geht Teil zwei auf das aktuelle Projekt Multicloud sowie das Konzept des Model Predictive Control ein. ... [ weiterlesen ]

3S-Smart Software Solutions GmbH 87439 Kempten | Tel.: +49 831 54031-0 info@codesys.com www.codesys.com... [ weiterlesen ]

Anzeige

Wachendorff Prozesstechnik 65366 Geisenheim | Tel.: +49 6722 9965-966 eea@wachendorff.de www.wachendorff-prozesstechnik.de... [ weiterlesen ]

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG 33415 Verl | Tel.: +49 5246 963-0 info@beckhoff.de www.beckhoff.de ... [ weiterlesen ]

Schlüsselrolle Bildung

Im Mittelpunkt von Industrie 4.0 stehen wandlungsfähige und vernetzte Produktions- und Logistikprozesse, die eine hocheffiziente und hochflexible Produktion ermöglichen, Kundenwünsche in Echtzeit integrieren und so individuelle Produktvarianten möglich machen. Das erfordert bei den Unternehmen nicht nur einen technologischen Wandel, sondern stellt gleichermaßen hohe Anforderungen an die Beschäftigten. Kompetenz und Erfahrung der Fachkräfte bilden nach wie vor die Basis für die berufliche Entwicklung sowie die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der Unternehmen. Aus-, Fort- und Weiterbildung übernehmen also auch bei Industrie 4.0 eine Schlüsselrolle.... [ weiterlesen ]

Anzeige