Termine

Messe             Fachtagung             Kongress             Workshop             Seminar             Training             Sonstiges

all about automation hamburg

Datum: 24.01.2018 bis 25.01.2018

Ort: Hamburg

all about automation hamburgDie all about automation hamburg ist die Fachmesse für Industrieautomation in Norddeutschland. Im Fokus stehen erfolgreiche Produkte, einsatzbereite Lösungen und leistungsfähige Konzepte rund um die Themen Antriebstechnik, Steuerungstechnik, Industrieelektronik, Industrielle Kommunikation, Visualisierung und Sensorik sowie Komponenten, Dienstleistungen und Engineering für die Automation. Konstrukteuren und Entwicklern mit Bedarf an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen der Automatisierungsbranche bietet die Messe ein Konzept, das auf Qualität in der individuellen Beratung und Information setzt und dies mit den Vorteilen einer nah am Lebens- und Arbeitsort stattfindenden Messe kombiniert. Leser des SPS-Magazins erhalten durch Eingabe des Codes PVuYPR9p bei der Besucherregistrierung auf automation-hamburg.de Eintritt, Parkplatz, Messekatalog sowie Snacks & Getränke in der Messehalle kostenfrei.

Kontakt: untitled exhibitions gmbh

Homepage: www.automation-hamburg.de

Kosten:


FMB Süd 2018

Datum: 07.02.2018 bis 08.02.2018

Ort: 86159 Augsburg

FMB Süd 2018Die 2. FMB Süd findet vom 7. bis zum 8. Februar 2018 in der Messe Augsburg statt. Bisher haben sich bereits mehr als 100 Aussteller angemeldet. Sie decken die gesamte Zulieferkette des Maschinenbaus ab – von der Metallbearbeitung über die Antriebs-, Elektro- und Steuerungstechnik bis zu den industrienahen Dienstleistungen für Konstruktion, Logistik und Instandhaltung. Auch Unternehmen aus der Region haben sich angekündigt, wie etwa Taktomat, MIFA Aluminium oder AxynTEC Dünnschichttechnik. Zudem werden überregionale Aussteller, wie etwa Kawasaki Robotics und Phoenix Contact zu Gast sein. Die Organisation des Vortragsprogramms übernimmt der Cluster Mechatronik & Automation. Als weiteren Partner konnte die Messegesellschaft das neu gegründete Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum in Augsburg gewinnen, das von der Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik (IGCV) geleitet wird.

Kontakt: Clarion Events Deutschland GmbH

Homepage: www.fmb-sued.de

Kosten:


Net.Law.S 2018

Datum: 20.02.2018 bis 21.02.2018

Ort: Messezentrum Nürnberg

Net.Law.S 2018Net.Law.S geht 2018 in die zweite Runde. Sie ist die erste und einzige Fachkonferenz rund um Rechtsfragen der Digitalisierung. Renommierte Referenten beleuchten die Topthemen Industrie 4.0, E-Health und Smart Mobility am 20. und 21. Februar 2018 im Messezentrum Nürnberg. Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran und erfordert Umdenken, Rechtssicherheit und gesellschaftliche, wie auch ethische Leitplanken. Net.Law.S. 2018 ist die erste und einzige Fachkonferenz, die sich mit den Rechtsfragen der Digitalisierung auseinandersetzt. Am 20. und 21. Februar 2018 werden die Topthemen Industrie 4.0, E-Health und Smart Mobility in einem erstklassigen Konferenzprogramm im Messezentrum Nürnberg beleuchtet. Top-Referenten und eine begleitende Foyerausstellung schaffen Rechtssicherheit und ethische Orientierung in einer digitalisierten Welt. Die Premiere 2017 hat bestätigt: Die Net.Law.S 2018 ist der Treffpunkt für Experten, wenn es um Rechtsfragen der Digitalisierung geht. Sie ist die erste und einzige Fachkonferenz bei der Spannungsfelder in den Bereichen Industrie 4.0, E-Health und Smart Mobility im rechtlichen Sinne diskutiert und identifiziert werden. „Das Besondere der Konferenz war auf der einen Seite die außerordentlich hohe Aktualität der Themen und auf der anderen Seite die starke Fallorientierung“, so das Resümee von Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf, Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtstheorie, Informationsrecht und Rechtsinformatik, Leiter der Forschungsstelle RobotRecht an der Universität Würzburg und Partner der Net.Law.S. Der intensive Dialog zwischen Teilnehmern und Experten steht am 20. und 21. Februar 2018 im Messezentrum Nürnberg im besonderen Fokus.

Kontakt: Messezentrum Nürnberg

Homepage: www.netlaws.de/

Kosten:


2. Fachkonferenz Losgröße 1 und Mass Customization

Datum: 28.02.2018 bis 01.03.2018

Ort: Harsewinkel-Marienfeld

2. Fachkonferenz Losgröße 1 und Mass CustomizationDie individuelle Massenproduktion – Stichwort Losgröße 1 – ist eine der zentralen Anforderungen von Industrie 4.0 und wird zukünftig immer stärker zum Wettbewerbsfaktor für produzierende Unternehmen. Diesem Anspruch müssen sich Industrieausrüster, Maschinenbauer und Endanwender gleichermaßen stellen. Getrieben durch die Digitalisierung liegt der Schlüssel zum Erfolg einerseits im Einsatz moderner Technologien, andererseits aber genauso in neuen Konzepten für Fertigungsprozesse und Geschäftsmodelle. Erleben Sie bei der 2. Fachkonferenz „Losgröße 1 und Mass Customization“, die in Zusammenarbeit mit dem SPS-MAGAZIN stattfindet, wie weltweit tätige Marktführer dem Individualitätsanspruch ihrer Kunden begegnen und in Wettbewerbsvorteile für beide Seiten wandeln. Lernen Sie neue Lösungen des Komplexitäts- und Variantenmanagements – von der Produkt-Planung bis zur Fertigung – kennen und lassen Sie sich inspirieren, welche neuen Geschäftsmodelle Mass Customization ermöglicht. Es erwarten Sie spannende Fachvorträge, Workshops und eine Werksbesichtigung bei CLAAS in Harsewinkel (Mähdrescher-Fertigung in Losgröße 1). Experten wie Dr. Hans Schumacher, CEO & President der Dürr Systems AG, Manfred Kirchberger, Werkleiter bei der Siemens AG und viele weitere Top-Referenten stehen Ihnen vor Ort zu vertiefenden Gesprächen zur Verfügung.

Kontakt: Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH

Homepage: www.sv-veranstaltungen.de

Kosten:


MEORGA MSR-Spezialmesse Rhein-Main

Datum: 07.03.2018 bis 07.03.2018

Ort: Frankfurt am Main

MEORGA MSR-Spezialmesse Rhein-MainHier zeigen ca. 150 Fachfirmen der Mess-, Steuer-, Regel- und Automatisierungstechnik von 8 bis 16 Uhr Geräte und Prozessleitsysteme, Engineering- und Serviceleistungen sowie neue Trends im Bereich der Automatisierung. Die Messe wendet sich an Fachleute und Entscheidungsträger, die in ihren Unternehmen für die Optimierung der Geschäfts- und Produktionsprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette verantwortlich sind. Der Eintritt zur Messe und die Teilnahme an den Fachvorträgen sind für die Besucher kostenlos und sollen ihnen Informationen und interessante Gespräche ermöglichen. Snacks und Erfrischungsgetränke gibt´s gratis.

Kontakt: MEORGA GmbH

Homepage: meorga.de/messen-2018/

Kosten:


all about automation friedrichshafen

Datum: 07.03.2018 bis 08.03.2018

Ort: Friedrichshafen

all about automation friedrichshafenDie all about automation friedrichshafen ist die Fachmesse für Industrieautomation in der internationalen Bodenseeregion. Im Fokus stehen erfolgreiche Produkte, einsatzbereite Lösungen und leistungsfähige Konzepte rund um die Themen Antriebstechnik, Steuerungstechnik, Industrieelektronik, Industrielle Kommunikation, Visualisierung und Sensorik sowie Komponenten, Dienstleistungen und Engineering für die Automation. Konstrukteuren und Entwicklern mit Bedarf an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen der Automatisierungsbranche bietet die Messe ein Konzept, das auf Qualität in der individuellen Beratung und Information setzt und dies mit den Vorteilen einer nah am Lebens- und Arbeitsort stattfindenden Messe kombiniert. Leser des SPS-Magazins erhalten durch Eingabe des Codes qFVB5bkM bei der Besucherregistrierung auf automation-friedrichshafen.com Eintritt, Parkplatz, Messekatalog sowie Snacks & Getränke in der Messehalle kostenfrei.

Kontakt: untitled exhibitions gmbh

Homepage: www.automation-friedrichshafen.com

Kosten:


LogiMAT 2018

Datum: 13.03.2018 bis 15.03.2018

Ort: Messe Stuttgart

LogiMAT 2018Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement präsentiert sich vom 13. bis 15. März in insgesamt neun Hallen des Stuttgarter Messegeländes auf 120.000 Quadratmetern. Auch die weitere gerade fertiggestellte Halle 10 wird im März 2018 belegt. Auf keiner anderen Intralogistik-Messe präsentieren mehr Aussteller ihre Produkte und Lösungen. Dies macht sie zur weltweit führenden Plattform dieser Art. Digitalisierung, Vernetzung, Künstliche Intelligenz und Big Data sind Schlüsselbegriffe im Zeitalter von Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge. Die Fortschritte in IT und Technik und die damit verbundenen intelligenten, autonomen Systeme eröffnen ein ganz neues Level für Produktivität und Wertschöpfung entlang der gesamten Supply-Chain sowohl in Produktion, als auch im Lager und beim Versand. Tools wie Virtuelle Realität, 3-D-Druck und Sensorik bieten neue Perspektiven. Der Datenaustausch in Echtzeit ermöglicht, flexibel auf Veränderungen zu reagieren und Anpassungen rechtzeitig vorzunehmen. Systeme wachsen intelligent zusammen. Diese smarte Vernetzung schafft die Voraussetzungen für Zeitersparnis, Energie-Effizienz und Sicherheit. Idealerweise kollaborieren dabei Mensch und Maschine nahtlos und intuitiv. Die Komplexität der Systeme stellt jedes Unternehmen, das von dieser digitalen Transformation profitieren will vor immense Herausforderungen, bietet aber gleichzeitig auch Raum für Innovationen. Das Motto der LogiMAT 2018 „Intralogistik aus erster Hand: Digital – Vernetzt – Innovativ“ summiert all diese aktuellen Themen. Gleichzeitig verweist es auf die Innovationskraft der Aussteller, die für den Messebesucher in allen Hallen spürbar ist. Er profitiert von dem vollständigen Marktüberblick und Erfahrungsaustausch und kann anstehende Investitionsentscheidungen gezielt vorbereiten. Das umfangreiche Rahmenprogramm auf Kongressniveau mit Fachforen und Live-Events ist wie immer im Messeeintritt enthalten.

Kontakt: EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH

Homepage: www.logimat-messe.de

Kosten:


Industrial Vision Conference 2018

Datum: 21.03.2018 bis 22.03.2018

Ort: Ludwigsburg

Industrial Vision Conference 2018Qualitativ hochwertige Produkte herstellen, und das mit effizienten Prozessen – so lassen sich die zentralen Aufgaben der Produktion und Automation kurz gefasst formulieren. Die industrielle Bildverarbeitung spielt dabei zunehmend eine tragende Rolle, indem sie die Aufgabe des „Prüfens durch Hinschauen“, die der Mensch ganz intuitiv lösen kann, automatisiert. Momentan erleben wir eine Revolution der künstlichen Intelligenz durch künstliche neuronale Netze und „Deep Learning“, die auch der industriellen Bildverarbeitung neuen Entwicklungsschub geben wird. Ziel der Fachkonferenz am 21. und 22. März ist es, die unterschiedlichen Facetten und Trends der industriellen Bildverarbeitung in der Automation und Produktion zu beleuchten. Freuen Sie sich auf zahlreiche Fachvorträge, anregende Diskussionen und jede Menge Möglichkeiten, sich in entspannter Atmosphäre mit Kolleginnen und Kollegen aus der Fachwelt auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Kontakt: Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH

Homepage: www.sv-veranstaltungen.de

Kosten:


MEORGA MSR-Spezialmesse Rheinland

Datum: 16.05.2018 bis 16.05.2018

Ort: Leverkusen

MEORGA MSR-Spezialmesse RheinlandHier zeigen ca. 130 Fachfirmen der Mess-, Steuer-, Regel- und Automatisierungstechnik von 8 bis 16 Uhr Geräte und Prozessleitsysteme, Engineering- und Serviceleistungen sowie neue Trends im Bereich der Automatisierung. Die Messe wendet sich an Fachleute und Entscheidungsträger, die in ihren Unternehmen für die Optimierung der Geschäfts- und Produktionsprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette verantwortlich sind. Der Eintritt zur Messe und die Teilnahme an den Fachvorträgen sind für die Besucher kostenlos und sollen ihnen Informationen und interessante Gespräche ermöglichen. Snacks und Erfrischungsgetränke gibt´s gratis.

Kontakt: MEORGA GmbH

Homepage: meorga.de/messen-2018/

Kosten:


all about automation essen

Datum: 06.06.2018 bis 07.06.2018

Ort: Essen

all about automation essenDie all about automation essen ist die Fachmesse für Industrieautomation in NRW. Im Fokus stehen erfolgreiche Produkte, einsatzbereite Lösungen und leistungsfähige Konzepte rund um die Themen Antriebstechnik, Steuerungstechnik, Industrieelektronik, Industrielle Kommunikation, Visualisierung und Sensorik sowie Komponenten, Dienstleistungen und Engineering für die Automation. Konstrukteuren und Entwicklern mit Bedarf an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen der Automatisierungsbranche bietet die Messe ein Konzept, das auf Qualität in der individuellen Beratung und Information setzt und dies mit den Vorteilen einer nah am Lebens- und Arbeitsort stattfindenden Messe kombiniert. Leser des SPS-Magazins erhalten durch Eingabe des Codes 7CfseK63 bei der Besucherregistrierung auf automation-essen.de Eintritt, Parkplatz, Messekatalog sowie Snacks & Getränke in der Messehalle kostenfrei.

Kontakt: untitled exhibitions gmbh

Homepage: www.automation-essen.de

Kosten:


Industrie 4.0 - Das vernetzte Unternehmen

Datum: 28.06.2018 bis 29.06.2018

Ort: Ostfildern

Industrie 4.0 schafft die Basis für innovative neue Geschäftsmodelle, die den Kundennutzen in den Vordergrund rücken. Cyber-physische Systeme fördern die Dematerialisierung und die Vernetzung von Produkten und Dienstleistungen. Das Seminar zeigt die Potenziale und den Weg, um hier frühzeitig die Chancen wahrzunehmen. Schwerpunkte des Seminars sind z.B. die vierte industrielle Revolution, neue Geschäftsmodelle 4.0 und das vernetzte Unternehmen.

Kontakt: Technische Akademie Esslingen e.V.

Homepage: www.tae.de/seminar/seminar-industrie-40-das-vernetzte-unternehmen-34637/

Kosten:


MEORGA MSR-Spezialmesse Südwest

Datum: 12.09.2018 bis 12.09.2018

Ort: Ludwigshafen am Rhein

MEORGA MSR-Spezialmesse SüdwestHier zeigen ca. 160 Fachfirmen der Mess-, Steuer-, Regel- und Automatisierungstechnik von 8 bis 16 Uhr Geräte und Prozessleitsysteme, Engineering- und Serviceleistungen sowie neue Trends im Bereich der Automatisierung. Die Messe wendet sich an Fachleute und Entscheidungsträger, die in ihren Unternehmen für die Optimierung der Geschäfts- und Produktionsprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette verantwortlich sind. Der Eintritt zur Messe und die Teilnahme an den Fachvorträgen sind für die Besucher kostenlos und sollen ihnen Informationen und interessante Gespräche ermöglichen. Snacks und Erfrischungsgetränke gibt´s gratis.

Kontakt: MEORGA GmbH

Homepage: meorga.de/messen-2018/

Kosten:


all about automation leipzig

Datum: 12.09.2018 bis 13.09.2018

Ort: Schkeuditz/Leipzig

all about automation leipzigDie all about automation leipzig ist die Fachmesse für Industrieautomation in der Metropolregion Mitteldeutschland. Im Fokus stehen erfolgreiche Produkte, einsatzbereite Lösungen und leistungsfähige Konzepte rund um die Themen Antriebstechnik, Steuerungstechnik, Industrieelektronik, Industrielle Kommunikation, Visualisierung und Sensorik sowie Komponenten, Dienstleistungen und Engineering für die Automation. Konstrukteuren und Entwicklern mit Bedarf an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen der Automatisierungsbranche bietet die Messe ein Konzept, das auf Qualität in der individuellen Beratung und Information setzt und dies mit den Vorteilen einer nah am Lebens- und Arbeitsort stattfindenden Messe kombiniert. 2018 ist Schaltanlagenbau Top-Thema auf allen all about automation Messen. Leser des Magazins IT&Production erhalten durch Eingabe des Codes G7UVaN3E bei der Besucherregistrierung auf automation-leipzig.de Eintritt, Parkplatz, Messekatalog sowie Snacks & Getränke in der Messehalle kostenfrei.

Kontakt: untitled exhibitions gmbh

Homepage: www.automation-leipzig.de

Kosten:


MEORGA MSR-Spezialmesse Rhein-Ruhr

Datum: 10.10.2018 bis 10.10.2018

Ort: Bochum

MEORGA MSR-Spezialmesse Rhein-RuhrHier zeigen ca. 150 Fachfirmen der Mess-, Steuer-, Regel- und Automatisierungstechnik von 8 bis 16 Uhr Geräte und Prozessleitsysteme, Engineering- und Serviceleistungen sowie neue Trends im Bereich der Automatisierung. Die Messe wendet sich an Fachleute und Entscheidungsträger, die in ihren Unternehmen für die Optimierung der Geschäfts- und Produktionsprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette verantwortlich sind. Der Eintritt zur Messe und die Teilnahme an den Fachvorträgen sind für die Besucher kostenlos und sollen ihnen Informationen und interessante Gespräche ermöglichen. Snacks und Erfrischungsgetränke gibt´s gratis.

Kontakt: MEORGA GmbH

Homepage: meorga.de/messen-2018/

Kosten: