Antriebstechnik


Robotersteuerung steigert Performance

inMOTION SPS-MAGAZIN 6 2014

Antriebstechnik

Adept Technology präsentiert seine Neuentwicklung Adept SmartController EX. Es handelt sich um einen High Performance, dezentral arbeitenden Motioncontroller für den Einsatz mit Adept Robotern. Der SmartController EX verfügt über Gigabit Ethernet-Anschlüsse, einen Hochgeschwindigkeitsprozessor und wird mit der Software-Neuentwicklung Adept eV+ betrieben. Die gesteigerte Prozessorleistung und die schnelle Datenkommunikation ermöglichen es, die Arbeitsgeschwindigkeit der Roboter um bis zu fünf Prozent zu steigern. Der Adept SmartController EX verfügt über einen um Faktor 10... [ weiterlesen ]




Fachartikel & Produktneuheiten


Ökologische Achterbahn

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 inMOTION

Antriebstechnik

Der Indoor-Themenpark 'Arthur - Im Königreich der Minimoys' im Europa-Park kombiniert Achterbahn und Themenfahrt. Er entstand in dreijähriger Planungs- sowie anderthalbjähriger Bauzeit auf einer Grundfläche von 3.500m². Sieben Achterbahnzüge mit Platz für je zwölf Personen befahren die 550m lange Indoor- und Outdoor-Fahrstrecke, auf der zahlreiche Spezialeffekte auf die Besucher warten. Die Designer arbeiteten hierfür mit einem freien Geschwindigkeitsprofil und kombinierten während der Fahrt Beschleunigungen, Stopp-Phasen sowie... [ weiterlesen ]



Durchgängig und vielseitig

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 inMOTION

Antriebstechnik

Das Bruchsaler Unternehmen SEW-Erurodrive präsentiert die Movidrive-modular-Umrichter als ersten zentralen Bestandteil seines neuen Automatisierungsbaukastens Movi-C. In der letzten Ausbaustufe soll dieser dann den kompletten Bereich der Antriebselektronik, begonnen von der Steuerungstechnik, über Software und Umrichtertechnik bis hin zu Visualisierung und Motortechnik. Neue Umrichtergeneration "Wir haben Movi-C auf der SPS IPC Drives 2016 vorgestellt", sagt Thorsten Götzmann, zuständig für die neuen Produkte bei SEW. "Aber wir stellen... [ weiterlesen ]



Funktionsentwicklung in the Loop

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 inMOTION

Antriebstechnik

((Kasten))2. Fachkongress 'Industrie 4.0 in der Praxis' Intelligente Maschinen, vernetzte Produktionsanlagen, Assistenzsysteme und Smart Services: Der 2. Fachkongress 'Industrie 4.0 in der Praxis' am 11. und 12. Mai in Paderborn gibt einen Überblick über Ergebnisse aus Forschungsinitiativen in Deutschland. Unter dem Motto 'Von guten Beispielen lernen' präsentieren Experten aus der Industrie Lösungen für die Produktion von morgen. In Vorträgen, Foren und einer Ausstellung haben Fachleute aus Wirtschaft und Wissenschaft die Möglichkeit,... [ weiterlesen ]



Smarte Wartung an Bord integriert

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 inMOTION

Antriebstechnik

Der Frequenzumrichter FR-A800-E mit integrierter Bedieneinheit unterstützt Condition-Monitoring-Funktionen über das SCM Kit-1 Inverter von Mitsubishi Electric. Die vorkonfigurierte Plug&Play-Lösung ist mit einem Smartcheck-Schwingungssensor von Schaeffler FAG ausgestattet, lässt sich auf bis zu zwei Schwingungssensoren erweitern und kann mit einem HMI aus der GOT-Serie aufgerüstet werden. Die Lösung ist an Motoren, Pumpen, Lüftern, Getrieben oder rotierenden Maschinenteilen zur Schwingungsanalyse nachrüstbar. Präventive Wartung direkt... [ weiterlesen ]



Energiesparende Linearachse

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 inMOTION

Antriebstechnik

Durch die kompakte und eisenlose Ausführung des Motors bietet das Linearsystem Vorteile in Hinblick auf Dynamik, Gewicht und Verschleiß. Darüber hinaus gewährleistet der Antrieb eine hohe Geschwindigkeitskonstanz. Je nach Einsatzbereich ist der Motor mit oder ohne Abdeckung lieferbar. Die Stromzuführung erfolgt nicht über bewegte Kabel oder eine Schleppkette, sondern direkt aus einer festen Zuleitung. Das vermeidet unnötigen Kabelverschleiß und spart zudem Platz. Einbaufertige Komplettachse Die technische Basis für die Neuentwicklung... [ weiterlesen ]



Antriebslösung nach Maß

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 inMOTION

Antriebstechnik

Mit dem Vacon 3000 präsentiert Danfoss seinen ersten Mittelspannungsumrichter. Wie sieht die Strategie dahinter aus? Karl Kyrberg: Der Vacon 3000 ist ein logischer Schritt für Danfoss, um in höhere Spannungsbereiche und Leistungen vorzustoßen. Es gibt einfach Branchen und Anwendungen, bei denen 'one size fits all' eben nicht stimmt. Hier brauchen die Kunden Sonderlösungen oder müssen Standardantriebe mit entsprechenden Problemen und Kosten irgendwie doch unterbringen. Stattdessen ermöglichen wir es Systemintegratoren und OEMs mit dem... [ weiterlesen ]



Verbesserte Servodrives-Lösungen vorgestellt

SPS-MAGAZIN 1+2 2017 inMOTION

Antriebstechnik

Panasonic hat die neuen Servolösungen der Minas-A6-Serie präsentiert. Durch Einzelpoltechnik und neuer Gehäusekonstruktion reduziert sich im Vergleich zu Vorgängermodellen nicht nur die Länge um 30%, sondern auch das Gewicht des Motors um bis zu 10%. Auch der Encoder ist kompakter geworden. Er wurde von 20Bit bei Minas A5 auf 23Bit aufgerüstet. Dadurch ist die Auflösung bei der neuen Serie um das achtfache gesteigert worden. Auch verfügen die neuen Servomotoren über eine Frequenzantwort von 3,2kHz. Eine verbesserte Reaktion der... [ weiterlesen ]



Standardlösung für individuelle Ansprüche

SPS-MAGAZIN 1+2 2017 inMOTION

Antriebstechnik

Die Federdruck-Einscheibenbremsen der neuen Servo-Line-Baureihe bietet Kendrion in elf verschiedenen Baugrößen mit Haltemomenten von 0,3 bis 130Nm an. Damit eignen sie sich für eine Vielzahl an Bereichen, in denen Servoantriebe arbeiten: Angefangen von Automatisierung und Robotik über Verpackungs- und Fördertechnik bis hin zu Produktionsstraßen, Lagersystemen oder Windkraftanlagen. In der Standardausführung lassen sich die Bremsen sowohl flansch- als auch stirnseitig montieren. Auch eine im Motorgehäuse integrierte Montage oder außen... [ weiterlesen ]



Servomotor mit sehr niedrigem Rastmoment

SPS-MAGAZIN 1+2 2017 inMOTION

Antriebstechnik

Baumüller hat mit der neuen DSH1-Baureihe seine Servomotorenpalette um Hochpräzisionslösungen ergänzt. Sie haben ein sehr niedriges Rastmoment und erreichen besonders in Verbindung mit der Antriebselektronik des Herstellers eine hohe Regelgüte. Die DSH1-Motoren sind speziell auf Laufruhe hin entwickelt worden. Typische Einsatzfelder liegen z.B. im Handling- und Roboterbereich. Die neuen Motoren integrieren sich in die aktuelle DS-Servomotorenproduktpalette, die mechanischen Schnittstellen und die Anschlusstechnik sind analog zu den... [ weiterlesen ]



Enabler für schlanke Maschinenkonzepte

SPS-MAGAZIN 1+2 2017 inMOTION

Antriebstechnik

Der israelische Antriebsspezialist Elmo entwickelt und fertigt seit über 25 Jahren Servo Drives und Motion Controller und kann mittlerweile auf Millionen laufender Geräte weltweit verweisen. "Unser Unternehmen Elmo ist seit den Anfängen auf hohe Performance bei geringem Platzbedarf ausgerichtet", betont Haim Monhait, CEO bei Elmo. "Mit dieser Mission decken wir die heutigen Bedürfnisse in der industriellen Automatisierung sehr passfähig ab." Breites Motion-Angebot Durch eine große Bandbreite an Komponenten und Lösungen will der... [ weiterlesen ]