Komponenten für die Automatisierung



Fachartikel & Produktneuheiten


Im Handumdrehen einsatzbereit

SPS-MAGAZIN 1+2 2018 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Das mittelständische Familienunternehmen ist bekannt als Problemlöser am Markt: Denn neben Lösungen aus dem Standardprogramm sind auch Sonderanfertigungen und individuelle Produkte für Ketterer kein Problem. Seit knapp vier Jahren ist Julian Markon beim Furtwanger Unternehmen tätig. Der stellvertretende Produktionsleiter fasst die Stärken der Firma zusammen: "Wie liefern Antriebslösungen für nahezu jeden Bereich und ich bin mir sicher, fast jeder kam schon einmal mit einem unserer Produkte in Berührung.", sagt Markon. "Besonders stolz... [ weiterlesen ]



Flexibel bedienen

SPS-MAGAZIN 1+2 2018 Sonderaktion Gehäuse und Schranksysteme

Komponenten für die Automatisierung

Bedienterminals bilden die wichtige Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Sie sollten so platziert sein, dass sie eine ergonomische Bedienung der Maschine in allen Situationen ermöglichen. Dazu gehört unter anderem, dass sich das Bedienterminal so positionieren lässt, dass ein Mitarbeiter, etwa beim Einrichten an einer Fertigungsmaschine, den Arbeitsraum der Maschine und das Bedienterminal gleichzeitig im Blick behalten kann. Ein Tragarmsystem, mit dem das Bedienterminal hängend an der Maschine angebracht werden kann, bietet hier die... [ weiterlesen ]



Saubere Trennung

SPS-MAGAZIN 1+2 2018 Sonderaktion Gehäuse und Schranksysteme

Komponenten für die Automatisierung

Eine Lebens- und Produktionswelt ohne den Einsatz von Dekanter Zentrifugen ist in Industriestaaten nicht vorstellbar. Sie werden in der Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie und für die Behandlung von Klärschlämmen und Industrieabwasser ebenso eingesetzt, wie für die Öl- und Fettgewinnung sowie zur Herstellung von Biokraftstoffen. Je nach Trennaufgabe kommen neben den Dekanter-Zentrifugen unterschiedliche Verfahren und Maschinen zum Einsatz: Tricanter für die Drei-Phasen-Trennung, Sorticanter für das Recycling und die Aufbereitung... [ weiterlesen ]



Mehrere Stufen der Individualisierung

SPS-MAGAZIN 1+2 2018 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Rundsteckverbinder sind Standard im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Robotik. Für die Dezentralität und modulare Bauweise, die sich in diesen Anwendungen durchgesetzt hat, sind konfektionierte Leitungen besonders geeignet. Mit ihnen lassen sich auch im Anlagenfeld, weitab von einem ergonomischen, gut bestückten Arbeitsplatz, Installationen schnell und fehlerfrei durchführen. Die robusten Rundsteckverbinder M12 haben sich hier seit Jahrzehnten bewährt. Für kompakte und gewichtssensitive Applikationen, insbesondere in der Robotik,... [ weiterlesen ]



Kompakter Energiezähler mit breitem Funktionsspektrum

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 Neuheiten

Komponenten für die Automatisierung

Da es im Schaltschrank auf jede Teilungseinheit (TE) ankommt, hat Gossen Metrawatt seine neue Generation MID-geeichter Zähler kompakt dimensioniert. Auf 4TE, die einer Gehäusebreite von 72mm entsprechen, integriert der Energiezähler Energymid ein breites Funktionsspektrum und findet dabei auf 35mm-Hutschienen in beliebigen Einbaulagen Platz. Durch die Anschlussfehlerdiagnose ist eine einfache, sichere Installation und Inbetriebnahme gewährleistet. Das hinterleuchtete Display zur übersichtlichen Anzeige der ausgewählten Messdaten... [ weiterlesen ]



Professioneller Schaltanlagenbau inklusive Fertigungsintegration

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Die Firma NW-Niemann entwickelt und fertigt Schaltanlagen für komplexe Steuerungen und Niederspannungsverteilungen bis 4.000A. Über 60 Mitarbeiter konzipieren, planen und produzieren an zwei Standorten in der niedersächsischen Kreisstadt Vechta. Die Einhaltung von VDE-Bestimmungen und EMV-Richtlinien ist oberstes Qualitätsgebot für den ISO-zertifizierten Betrieb. Individuelle Prüfprotokolle belegen darauf aufbauend eine einwandfreie Beschaffenheit der Erzeugnisse. Zu den Auftraggebern von NW-Niemann zählen neben namhaften Unternehmen aus... [ weiterlesen ]



Rechts- und Betriebssicherheit sind gewährleistet

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Deshalb bietet die Firma Blumenbecker Automatisierungstechnik einen neuen Service an. "Niemand kennt die Anlagen unserer Kunden besser als wir", sagt Holger Tigges, Gruppenleiter Werksinstallation & Service bei der Automatisierungstechnik. "Wer wäre also besser geeignet, alle erforderlichen Prüfungen und Wartungen durchzuführen?" Für Deutschland schreibt die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV 2015) und die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung Prüfungen für alle elektrischen Anlagen und Betriebsmittel vor. Zu den Prüfungen... [ weiterlesen ]



Hohe EHEDG-Anforderungen

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Außerdem werden bei der Säuberung der Anlagen verschiedenste Chemikalien und ätzende Reinigungsmittel eingesetzt. Das ist eine echte Herausforderung für die Entwickler von Maschinen, Bauteilen und Komponenten. Definiert werden die Hygienestandards von der EHEDG (European Hygienic Engineering & Design Group) sowie von der amerikanischen FDA (Food and Drug Administration). Hohe Korrosionsbeständigkeit, bestmögliche Dichtigkeit und rückstandsfreie Reinigbarkeit sind die Voraussetzungen für den hygienisch einwandfreien Einsatz. Sind alle... [ weiterlesen ]



Betauungstolerante Sensorkabel

SPS-MAGAZIN 12/ 2017 Neuheiten

Komponenten für die Automatisierung

Zuverlässige Leckagedetektion außerhalb von Räumen mit Wohnklima scheitert in der Praxis oft am Taupunkt. Es kommt zu Fehlalarmen durch Kondenswasser bzw. Tau. Das neue Sensorkabel von Jola erreicht durch sein engmaschiges, monofil ausgeführtes Gewebe eine erhöhte Toleranz gegenüber Betauung. Der Sensor erhält somit nicht nur größere Funktionsreserven, sondern gleichzeitig besseren Schutz vor mechanischer Belastung. Unerwünschte Fehlalarme werden vermieden, erst die vollständige Durchdringung des Sensorkabels mit Wasser löst einen... [ weiterlesen ]



Ein Extremfall kommt selten allein

SPS-MAGAZIN Process Automation/ 2017 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Schaltgeräte und überhaupt elektromechanische Komponenten in der klassischen industriellen Produktion finden meistens ideale Umgebungsbedingungen vor: Es herrschen angenehme Temperaturen, es ist trocken und die Maschinen, in die sie integriert wurden, sind generell so aufgestellt, dass Außeneinflüsse möglichst geringe Wirkung haben. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen von der Regel. In der Prozesstechnik dagegen gibt es Anwendungsfälle, da kommen viele widrigen Bedingungen, wie Feuchtigkeit, tiefe Temperaturen, Explosionsschutz und... [ weiterlesen ]