Sensorik und Messtechnik



Fachartikel & Produktneuheiten


SPS-MAGAZIN 3 2017 Produktübersicht Datenschreiber und Datenlogger

Sensorik und Messtechnik

... [ weiterlesen ]



SPS-MAGAZIN 3 2017 Produktübersicht Datenschreiber und Datenlogger

Sensorik und Messtechnik

... [ weiterlesen ]



Megatrend Miniaturisierung

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Induktive Miniatursensoren eignen sich prinzipbedingt für metallische Objekte zur Anwesenheitskontrolle, Positionskontrolle, für Zählaufgaben, zur Distanzerfassung der Endposition oder zur Qualitätskontrolle. Ein Anwendungsbeispiel sind Greifersysteme für die Produktion und Montage von Kleinteilen. Hier ist der Einbauraum äußerst beengt, die pneumatisch oder elektrisch betriebenen Kleinteilgreifersysteme müssen also kompakt gebaut werden. Um die optimale Greifleistung zu erzielen, gilt es die exakt vordefinierte Greiferstellung zu... [ weiterlesen ]



Auf der Überholspur

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

In den Forschungslaboren konnte jüngst die Messgenauigkeit der Radartechnik auf Rekordwerte von besser 1µm gesteigert werden. Möglich wird dies durch die Erweiterung der genutzten Bandbreite, eine höhere Systemstabilität und zusätzlichen Optimierungen in der Signalauswertung. Die Standardabweichung beträgt dabei 140nm in einem Meter Entfernung bei 1kHz Messrate. Mit dieser Performance sind Radarsysteme künftig in vielen Applikationen eine ernstzunehmende Alternative zu optischen Distanzsensoren. Die Radartechnik ist deutlich... [ weiterlesen ]



In die Tiefe gehend

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Um die Arbeit des Forschungsteams des Internationalen Geothermiezentrums der Hochschule Bochum (GZB) richtig einschätzen zu können, muss man einordnen können, wie komplex das Thema Tiefengeothermie allein aufgrund der großen Tiefe ist. Die Bohrtechnik zur Förderung von Erdöl oder Erdgas etwa stellt im Vergleich dazu technologisch gesehen keine besondere Herausforderung dar. Die Sedimentschichten, aus denen die fossilen Rohstoffe gefördert werden, sind weich und verhältnismäßig leicht zu durchbohren. In der Geothermie freilich sieht... [ weiterlesen ]



Wellenlänge 113GHz

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Mit einem verschmitzten Grinsen präsentiert Markus Schmid, Leiter des Produktmanagements Füllstand bei Endress+Hauser Deutschland, die neue Kampagne. Ihm ist bewusst, dass niemand etwas mit 113GHz anfangen kann. Um die Kompetenz seiner Firma im Bereich Radar zu demonstrieren, hat er die Frequenzen der vorhandenen Messgeräte aufsummiert. Die neue Kampagne heißt ´113GHz + Ihre Wellenlänge´. Was es damit auf sich hat, umschreibt er wie folgt: "In der Branche reden gerade alle über die höchsten Radarfrequenzen. Worauf es aber doch ankommt,... [ weiterlesen ]



Messen ohne Grenzen

SPS-MAGAZIN 12/ 2017 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Während der LabAmp Ladungsverstärker 5165A vor allem für dynamische Eingangssignale von PE- oder IEPE-Sensoren sowie Spannungssignale geeignet ist, spielt der 5167A seine Stärken im Bereich von piezoelektrischen Multikanalmessungen mit quasi-statischem Signalanteil aus. Kombiniert man beide Systeme, erhält man ein leistungsfähiges Messsystem zur Verarbeitung und Erfassung beliebiger piezoelektrischer Sensordaten und Spannungssignale, sei es bezüglich Kraft, Reaktionsdrehmoment, Beschleunigung, Dehnung oder Druck. Neben den... [ weiterlesen ]



Jetzt wird es schräg

SPS-MAGAZIN Process Automation/ 2017 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Druchflussmesser, die nach dem Schwebekörper-Prinzip arbeiten, zählen zu den zuverlässigsten und robustesten Geräten und bieten eine hohe Reproduzierbarkeit. In einem konischen Rohr befindet sich ein in der Längsrichtung beweglicher Schwebekörper. Dieser hat einen Strömungswiderstand, der ihn in Richtung der Strömung bewegt. Dieser Kraft wirkt die Gewichtskraft des Schwebekörpers entgegen. Bei steigendem Durchfluss steigt der Schwebekörper im Messrohr. Die Position ist das Maß für den steigenden Durchfluss und kann von einer Skala... [ weiterlesen ]



Fokussierter Problemlöser

SPS-MAGAZIN Process Automation/ 2017 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Bei der Kläranlage Steinhäule des ZVK (Zweckverband Kläranlage) in Neu-Ulm greift ein Anlagenabschnitt in den anderen. So wird genau darauf geachtet, ob Abwärme weiter genutzt, Rohstoffe eingespart oder Reststoffe verwertet werden können. In der Anlage wird das Abwasser von rund 440.000 Einwohnerwerten gereinigt. Nur wenige Kläranlagen haben die Reinigungsstufe, mit der vor allem nicht abbaubare Stoffe, wie Hormone, Medikamentenrückstände, Biozide etc. aus dem Abwasser entfernt werden, bisher integriert. Asche für die... [ weiterlesen ]



Kein direkter Kontakt

SPS-MAGAZIN Process Automation/ 2017 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Die Kosten für Reparatur und/oder Austausch der Ausrüstung, Arbeitskosten und Einnahmeausfälle durch die Abschaltung eines SRR aufgrund erhöhter Wassergehalte und Korrosion unterstreichen, wie wichtig eine Messung und Regelung des Wassergehaltes ist. Daher wird dieser im Wasserstoff-Recyclegasstrom während der Trocknung überwacht, um zu ermitteln, wann die Bedingungen eine erneute Betriebsaufnahme der SRR Einheit erlauben. Die Überwachung des Wassergehaltes während der Regenerierung und anschließenden Trocknung des Katalysators ist... [ weiterlesen ]