Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)



Fachartikel & Produktneuheiten


Wo die Späne nur so fliegen

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 Steuerungstechnik

Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

Die 1948 gegründete Pfeifer-Gruppe verarbeitet an zwei Standorten in Österreich, vier Standorten in Deutschland und zwei Standorten in Tschechien 3,8Mio. Festmeter Einschnitt pro Jahr u.a. zu Schnittholz, Massivholzplatten, Brettschichtholz, Konstruktionsvollholz, Schalungsträgern und -platten, Palettenklötzen, Pellets und Briketts. Die Produkte gehen zu rund 4.000 Kunden in 90 Ländern der Welt. Insgesamt 1.800 Mitarbeiter erzielten zuletzt gemeinsam einen Umsatz von 620Mio.€. Im Werk Kundl werden ausschließlich Schnittholz und Pellets... [ weiterlesen ]



com.tom: Die einfache Art der Cloud-Lösungsentwicklung

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 Steuerungstechnik

Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

Bereits in unserer November-Ausgabe zur SPS IPC Drives 2016 hatten wir über die industrielle IoT-Lösung von Beck IPC berichtet. Wer das System noch nicht kennt, dem sei der Artikel noch einmal zur Lektüre empfohlen. Inzwischen hat sich die Lösung weiterentwickelt. Christoph Müller erläutert im Gespräch mit dem SPS-MAGAZIN die Besonderheiten der com.tom-Cloudlösung. Beck IPC zeigt auf dem Automatisierungstreff seine com.tom-Cloudlösung in einem Workshop. Was bekommen Interessierte dort zu sehen? Christoph Müller: In diesem Workshop... [ weiterlesen ]



Abweichungen kommen ans Licht

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 Steuerungstechnik

Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

LWL-Komponenten - wie konfektionierte Steckverbinder oder Patchkabel - werden üblicherweise in der Produktion oder im Labor mittels Dämpfungsmessgeräten gemessen. Die ermittelten Werte werden den überprüften Artikeln beigefügt, um für den Endanwender die Qualität zu dokumentieren. Werden diese Komponenten nun im Feld verlegt und anschließend erneut gemessen, werden häufig andere Messwerte angezeigt als die dokumentierten Werte des Herstellers. Nicht selten weichen die Werte sogar mehr als 50 Prozent von den dokumentierten Werten... [ weiterlesen ]



Steuerung für schienengeführte Anwendungen

SPS-MAGAZIN 3/ 2017 Steuerungstechnik

Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

Die Steuerungsplattform ist in Ausführungen der Serie DCS1 bis 1,5kW sowie der Serie DCSX bis 7,5kW für Einzel- bzw. Mehrachsanwendungen erhältlich. Die Einheiten sind auf den kombinierten Einsatz mit Vahles Positioniersystem Apos Optic und dem Datenübertragungssystem SMGM abgestimmt. Neben der Steuerung des Fahrantriebs werden weitere Funktionen wie Motorhaltebremsenansteuerung, Datenübertragung und Anbindung externer I/O-Peripherie der Sensor-/Aktorebene zur Verfügung gestellt. Ein integriertes OLED-Display zeigt den Fahrzeugstatus an.... [ weiterlesen ]



Damit Industrieroboter nicht heiß laufen

SPS-MAGAZIN Hannover Messe/ 2017 Neuheiten

Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

Das Forscherteam von Andreas Schütze an der Universität des Saarlandes hat ein Früherkennungsprogramm für technische Anlagen entwickelt. Intelligente Sensoren sammeln permanent Messdaten aus dem Inneren der Geräte und vergleichen die Datenmuster mit normalen Werten. Bemerken sie Veränderungen, ordnen sie diese selbstständig Schadensabläufen zu. DasSystem informiert dann sofort, wann ein Schaden droht, und was dagegen zu tun ist. So sind Ingenieure in der Lage, Wartungen besser zu planen, und sind vor Produktionsausfällen,... [ weiterlesen ]



Mitarbeiter-Know-how prägt die Zukunft der Automatisierung

SPS-MAGAZIN Hannover Messe/ 2017 Titelstory

Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

Stillstand führt zu Ineffizienz. Dieses Motto gilt zwar in vielen Branchen - aber nirgends so sehr wie in der Produktion. Technologische Neuerungen wie das Internet of Things (IoT), Big Data und Cloud-Computing haben hier einen tiefgreifenden Wandel in Gang gesetzt, der von der Cybersicherheit bis zur Supply Chain reicht. So gehen beispielsweise aktuelle Schätzungen davon aus, dass die Zahl der vernetzten Dinge bis 2020 auf 30 Milliarden ansteigen wird, wobei das produzierende Gewerbe neben der Energieerzeugung und der Telekommunikation einen... [ weiterlesen ]



Forum Industrie 4.0 meets the Industrial Internet

SPS-MAGAZIN Hannover Messe/ 2017 Markt-Trends-Technik

Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

Mit mehr als 8.200 Besuchern war das Forum Industrie 4.0 meets the Industrial Internet im Rahmen des Sonderausstellungsbereiches Industrial IT eines der erfolgreichsten Veranstaltungen der HANNOVER MESSE 2016. ... [ weiterlesen ]



Komplexität einkapseln

SPS-MAGAZIN Hannover Messe/ 2017 Markt-Trends-Technik

Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

Das junge Team hinter dem IIoT-Start-up besteht derzeit aus drei Spezialisten für industrielle IT-Technologie. Sie genießen große Eigenständigkeit in der Entwicklung ihres Geschäftsmodells. Zeitgleich haben sie einen Konzern im Rücken, der ihnen hilft, ihre Ideen in industrieller Größenordnung zu verwirklichen. "Das ist eine ideale Konstellation, um bedarfsgerechte IoT-Lösungen für produzierende Unternehmen zu entwickeln und das Feld der Softwaredienstleistung für die Pepperl+Fuchs Gruppe intelligent auszubauen", beschreibt es Dr.... [ weiterlesen ]



Flexibles Zusammenspiel

SPS-MAGAZIN Hannover Messe/ 2017 Neuheiten

Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

Der weiterentwickelte Handarbeitsplatz ist eng mit der Produktionsanlage vernetzt, um die flexible Fertigung eines individuell konfigurierbaren Produktes zu ermöglichen - im Fall der Demonstrationsanlage ein Visitenkartenetui. Da der Handarbeitsplatz nun wie alle Module über OPC UA kommuniziert, lassen sich die verschiedenen Stationen des Prozesses direkt miteinander verketten. Physisch verbunden werden sie durch ein fahrerloses Transportsystem, das die Anlagenteile und dem Handarbeitsplatz gemäß Produktionsplan und Maschinenverfügbarkeit... [ weiterlesen ]



Die Arbeit der Zukunft gestalten

SPS-MAGAZIN Hannover Messe/ 2017 Neuheiten

Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

Der Weg zur Industrie 4.0 ist für jedes Unternehmen unterschiedlich. "Technologisch sind viele Anwendungen möglich", sagt Prof. Dr. Roman Dumitrescu, Geschäftsführer it's OWL Clustermanagement. Allen gemein sei aber: "Der Mensch aber bleibt im Zentrum." Deshalb gelte es Assistenzsysteme, intuitive Bedienverfahren und neue Entwicklungsmethoden in die Unternehmen zu bringen - gerade in KMU. "Dabei gilt es, die Technologieakzeptanz zu fördern und die Beschäftigten einzubinden", so Dumistrescu weiter. "Das ist derzeit der Schwerpunkt unserer... [ weiterlesen ]