Erschienen am: 17.12.2015, Ausgabe SPS-MAGAZIN 12 2015

Antriebssteuerungs-SoC für digitale/analoge Geber



Die C2000 Delfino MCUs und die DesignDrive Position Manager-Technologie lösen Probleme mit der Positionsgeber-Anbindung in industriellen Servo- und Frequenzumrichter-Antrieben. Die Mikrocontroller (MCUs) TMS320F28379D und TMS320F28379S ermöglichen zusammen mit der DesignDrive Position Manager-Technologie den Anschluss von Positionsgebern. Beide MCUs sind die ersten Mikrocontroller im C2000-Portfolio, die chipintegrierte Unterstützung für die Position Manager-Technologie bieten. Die Lösung verbessert die System-Performance, da sie die Decodierung innerhalb des Chips vornimmt und die Kommunikations-Latenz verringert, was den Regelkreis schneller macht.

Anzeige