Erschienen am: 22.05.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 5 2017

Neue Leistungsschalter-Baureihe auf dem Markt vorgestellt



WEG führt seine modular konzipierte Leistungsschalter-Baureihe DWB in den europäischen Markt ein. Sie ist für eine Bemessungsbetriebsspannung bis zu 690VAC oder 250VDC ausgelegt und steht drei- und vierpolig in sechs Baugrößen für Bemessungsbetriebsströme von 16 bis 1.600A zur Verfügung. Mit den DWB-Leistungsschaltern lassen sich Kurzschlussströme bis 80kA/415V sicher unterbrechen und so Anlagen, Kabel und Leitungen sowie Motoren und Generatoren schützen. Die Leistungsschalter sind kompakt, robust und zuverlässig. Mit entsprechendem Zubehör lassen sich die Schalter bzw. Anlagen und Anlagenteile von Ferne ein-, aus- und umschalten. Aufgrund einheitlichem Zubehör innerhalb der Baureihe, wie etwa Hilfsschalterblöcke, Unterspannungs- und Arbeitsstromauslöser oder Phasentrenner, reduziert sich die Anzahl zu bevorratender Bauteile. Die modulare Konzeption der DWB-Baureihe erlaubt es, den Komplexitätsgrad der Leistungsschalter an die Anforderungen des jeweiligen Anwendungsbereiches anzupassen. Einfache und kostensensible Anwendungen werden beispielsweise mit Leistungsschaltern mit fest eingestelltem Überlast- und Kurzschlussauslöser und thermomagnetischem Auslöseprinzip bedient. In komfortableren Lösungen kommen hingegen Leistungsschalter mit einstellbarem Überlast- und Kurzschlussauslöser zum Einsatz.