Erschienen am: 03.03.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 3 2017

High-Performance-Servoantriebe mit smarter Funktionalität



Die intelligente Selbstoptimierung der High-Performance-Servomotoren von Servotronix reduziert Positionierungsfehler und Einschwingzeiten.
Bild: Servotronix Motion Control Ltd.

Die High-Performance-Servotomotoren von Servotronix zeichnen sich durch hohe Antriebsperformance, große Leistungsdichte, einfache Inbetriebnahme sowie hohe Flexibilität aus. Der Stromregelkreis der Motoren liefert 3 bis 5kHz. Durch die hohen Abtastraten und die flexiblen Filteroptionen für den Regelkreis lassen sich kürzere Antwortzeiten, eine hohe Genauigkeit und ein großer Durchsatz erreichen. Die intelligente Selbstoptimierung reduziert Positionierungsfehler und Einschwingzeiten. Mit einem aktiven, nicht-linearen Algorithmus lassen sich Resonanzschwingungen in hochflexiblen Systemen beseitigen. Die Inbetriebnahme erfolgt auf einfache Weise, da nur wenige Verstärkungsparameter nötig sind.