Erschienen am: 03.03.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 3 2017

Vorkonfektionierte Kontaktierungsplattform



Neues Sammelschienensystemen von Wöhner: Das CrossBoard ist Out-of-the-Box sofort anschlussbereit
Bild: Wöhner GmbH & Co. KG

Die einbaufertig konfektionierte Kontaktierungsplattform von Wöhner lässt sich ohne weitere Montage sofort bestücken und werkzeuglos auf hohe sowie flache DIN-Tragschienen aufrasten. Als dreiphasiges, modular konzipiertes System ist das CrossBoard auf die Energieverteilung bis 125A abgestimmt. Die strukturierte Frontgestaltung mit 4,5mm-Teilungsraster sorgt für herstellerunabhängige Kompatibilität zu den gängigen Schaltschrankkomponenten. Viele Schaltelemente lassen sich ohne Adapter direkt aufrasten und dabei in nur einem Arbeitsschritt befestigen und kontaktieren. Material-, Montage-, und Zeitaufwand reduzieren sich gegenüber manueller Direktverdrahtung und der Kontaktierung über Kammschienen. Die nach IEC61439 berührungsgeschützte Ausführung mit CrossLink stellt sicher, dass sich einzelne Komponenten auch unter Spannung einfach und gefahrlos hinzufügen oder austauschen lassen. Ein Verpolungsschutz verhindert darüber hinaus Kontaktierungsfehler.