Erschienen am: 03.03.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 3 2017

Wirtschaftliche Steuerungslösung für die Echtzeitkommunikation



Die Steuerungslösung von Bosch Rexroth ist flexibel und einfach konfigurierbar.
Bild: Bosch Rexroth AG

Bosch Rexroth bietet mit der Embedded-Steuerung IndraControl XM12 eine wirtschaftliche Lösung. Sie ist flexibel und einfach konfigurierbar und lässt sich mit zusätzlichen Modulen erweitern. Durch offene Standards in der Programmierung und Kommunikation fügt sich die Steuerung anwendungsgerecht in Automatisierungskonzepte ein. Die skalierte Firmware bedient unterschiedliche Anwendungen mit SPS-Kernel und beschleunigt mit vorprogrammierten Funktionen das Engineering. Kommunikation und Programmierung basieren durchgängig auf offenen Standards, was für eine einfache Integration in vernetzte Strukturen sorgt. Die Echtzeitkommunikation mit angeschlossener Peripherie erfolgt über den On-board Sercos Master oder alternativ über Ethernet/IP bzw. Profinet RT Master.