Erschienen am: 03.03.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 3 2017

Kompakte Y-Verteiler in Schutzart IP67



Die Y-Verteiler-Linie von Conec dient Anwendern dazu, Signale auf kleinem Raum zu verteilen oder zu bündeln.
Bild: Conec Elektronische Bauelemente GmbH

Conec hat sein Produktportfolio an passiven Verteilerkomponenten durch eine Y-Verteiler-Linie erweitert. Sie dient Anwendern dazu, Signale auf kleinem Raum zu verteilen oder zu bündeln. Dabei lassen sich die Verkabelungskosten reduzieren und Anschlussfehler aufgrund der Vorkonfektionierung ausschließen. Eine zentrale Befestigungsbohrung für M3-Schrauben sorgt für eine sichere Befestigung im Feld. Typische Anwendungsfelder sind die Antriebs- und Automatisierungstechnik, der Gehäuse- und Geräteanschluss, industrielle Schnittstellen, die Kommunikationstechnik, der Maschinenbau sowie Montage- und Fertigungslinien. Die Verteiler sorgen zudem durch ihre kompakte Bauform für Platzersparnis, eignen sich aufgrund der Ausführung in Schutzart IP67 für den Einsatz in rauen Umgebungen und bieten hohe Flexibilität durch drei Leitungsabgänge.