Erschienen am: 03.03.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 3 2017

VDMA-Kongress
Aspekte vorausschauender Wartung



Bild: TeDo Verlag GmbH

Beim VDMA-Kongress 'Predictive Maintenance' haben Vertreter von Technikanbietern und -nutzern ihre Herangehensweise an dieses Thema vorgestellt. Der Verband hatte in seine Zentrale nach Frankfurt über 100 Vertreter aus Unternehmen und Wissenschaft eingeladen. In verschiedenen Vorträgen wurde ein Einblick in die Herangehensweise von Unternehmen und wissenschaftlichen Institutionen an das Thema gegeben. So sprach z.B. Schaeffler-Vorstandsmitglied Dr. Stefan Spindler über den Ansatz des Wälzlager-Herstellers. Professor Martin Wollschlaeger von der Technischen Universität Dresden sprach über 'Neues aus der Welt der Standardisierung zu Predictive Maintenance'. Zudem stellte das Beratungshaus Roland Berger eine neue Studie zur vorausschauenden Wartung mit dem Titel 'Predictive Maintenance - Status und Geschäftsperspektive' vor.