Erschienen am: 14.04.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2017

Greiferportfolio in Eplan integriert



Mit der Integration seines Greifsystemprogramms in das Eplan Data Portal will Schunk die Konstruktion von Montage- und Handhabungssystemen vereinfachen. Im ersten Schritt stellt das Unternehmen die Elektro- und Fluidpläne von 16 Baureihen mit insgesamt 843 einzelnen Komponenten auf der webbasierten Datenplattform bereit. Dazu gehören die Greifer PGN-plus, PZN-plus und MPG-plus sowie Sensoren aus dem Zubehörprogramm. Zudem stehen der mechatronische 24V-Greifsystembaukasten mit den Greifern EGP, den Greifschwenkmodulen EGS und den Linearachsen ELP sowie die intelligenten Mechatronikgreifer EGL in Eplan zur Verfügung.