Erschienen am: 22.05.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 5 2017

Echtzeit-Ethernet-System für Motion und Safety



Kollmorgen hat sich bei seiner zweiten Servoumrichtergeneration AKD2G für Ethercat als Systembus entschieden. Das gilt auch für den Motion Controller PCMM. Die Servoumrichter nutzen für die sichere Kommunikation das FSoE-Protokoll. Weil Safety und Motion über ein gemeinsames Kabel laufen, entfällt eine zusätzliche sichere Verdrahtung samt sicherer I/O-Module zur Ansteuerung der Safe-Motion-Funktionen. Mit Safe Brake Control (SBC) und integriertem Safe-Brake-Test (SBT) steht z.B. reglerseitig eine Sicherheitsfunktion für Vertikalachsen zur Verfügung.