Erschienen am: 22.05.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 5 2017

18. Kongress Automation 2017



Unter dem Motto 'Technology networks Processes' diskutieren Fachreferenten auf dem 18. Kongress der Mess- und Automationstechnik, welche Anforderungen, Mehrwerte und Entwicklungen, insbesondere im Hinblick auf die digitale Vernetzung, die Branche zukünftig erwarten. Der Kongress Automation 2017 findet am 27. und 28. Juni im Kongresshaus in Baden-Baden statt. Die Topthemen sind u.a. Effizienzsteigerung in der Projektierung automatisierter Anlagen, Kommunikationsinfrastruktur für zukünftige Automatisierungssysteme, Augmented Reality im Kontext industrieller Wartung sowie die Rolle der Industrie 4.0-'Verwaltungsschale' und des 'digitalen Zwillings' im Lebenszyklus einer Anlage. Besucher des Kongresses haben darüber hinaus die Möglichkeit, an den zwei parallel stattfindenden Fachtagungen 'Industrielle Robotik' und 'Wireless Automation' teilzunehmen. Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte auf der Homepage des Veranstalters VDI Wissensforum.