Erschienen am: 10.07.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 7 2017

Lagerlose Drehgeber mit 16mm Einbautiefe



Mit einer Einbautiefe von minimal 16mm können die lagerlosen Drehgeber von Kübler in engste Einbauräume installiert werden. Das System zeichnet sich dank berührungsloser Sensortechnologie durch eine besonders hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit aus. Das stabile Gehäuse und die Schutzart bis max. IP69k erlauben den Einsatz auch in rauer Industrieumgebung. Das absolute Messsystem RLA50 ermöglicht Auflösungen von bis zu 16.000 Messschritten pro Umdrehung. Variabilität bieten Gegentakt- oder RS422-Schnittstellen bei RLI20 bzw. RLI50. Was die Leistung anbelangt, so sind Drehzahlen bis 12.000 Umdrehungen pro Minute möglich.