Erschienen am: 10.07.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 7 2017

Kunststoffe auswählen



Bild: Vogel Business Media GmbH & Co. KG

Kunststoffe sind in erster Linie typische Werkstoffe für Serienprodukte. Eine falsche Materialauswahl kann deshalb hunderttausend fehlerhafte Produkte zur Folge haben. Um kostenintensive Rückrufaktionen und damit verbundene Imageschäden zu vermeiden, muss die Auswahl eines Kunststoffes unter einer ganzheitlichen Betrachtung aller beeinflussenden Faktoren und der klaren Trennung von Materialauswahl und Materialentscheidung erfolgen. Das Buch 'Kunststoffe auswählen' bietet eine praktische Anleitung und Herangehensweise zur Gesamtbetrachtung dieser Materialauswahl für die industrielle Produktion. Die Inhalte zeigen einfach und verständlich die Abläufe bei der Materialauswahl auf - unterstützt wird dies durch praktische Check-Listen und Prozess-Skizzen. Das Buch differenziert sich gerade durch diesen praxisrelevanten Nutzwert und die hohe Anwendbarkeit der Informationen, wodurch technische Aspekte vereinfacht und auch für Leihen dargestellt werden können.