Erschienen am: 07.09.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 9 2017

Positionsschalter als Komplettgerät oder modularer Baukasten



Bild: K.A. Schmersal Holding

Schmersal hat eine neue Generation von Positionsschaltern auf den Markt gebracht. Die Produktfamilie PS bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten, denn alle Positionsschalter lassen sich sowohl als Komplettgerät als auch als modularer Baukasten beziehen. Die Positionsschalter der Bauart 1 gemäß ISO14119 dienen der Positionserfassung und Überwachung von beweglichen Teilen an Maschinen und Anlagen sowie von seitlich verschiebbaren oder drehbaren Schutzeinrichtungen. Der modulare Aufbau der Baureihe mit durchgängig einsetzbaren Komponenten reduziert die Variantenvielfalt, verringert den Aufwand für die Lagerhaltung und erhöht die Verfügbarkeit. Alle in dem Baukastensystem verfügbaren Positionsschalter sind sowohl als Komplettschalter mit Betätigungselement als auch als Basisschalter erhältlich.