Erschienen am: 06.10.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 10 2017

Smart Data Analytics



Bild: Walter de Gruyter GmbH & Co. KG

Wenn in Datensammlungen wertvolle Informationen schlummern, aus denen Mehrwert erzielt werden soll, dann geht es um Big Data. Doch wie schöpft man aus diesen Datenmengen echte Werte? Um aus Unternehmens-, Maschinen- oder Sensorinformationen einen Ertrag zu erzielen, reicht Big-Data-Technologie allein nicht aus. Entscheidend ist die smarte Analyse anhand der richtigen Werkzeuge und Techniken. Dadurch wird aus Big Data Smart Data. Das Praxishandbuch gibt einen Überblick über Technologien, die bei der Analyse von großen und heterogenen Datenmengen zum Einsatz kommen können. Elf Praxisbeispiele zeigen die konkrete Anwendung in kleinen und mittelständischen Unternehmen. So erfährt der Leser, wie er sein Smart-Data-Analytics-Projekt im eigenen Unternehmen vorbereiten und umsetzen kann. Das Buch erläutert auch die rechtlichen Rahmenbedingungen und zeigt, wie Sie sowohl der Nutzen bewertet werden kann als auch der organisatorische Aufwand.

Anzeige