Erschienen am: 06.10.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 10 2017

Steckverbinder für Energie und Signalübertragung



Die Serien 724 und 725 von MPE-Garry dienen gleichzeitig zur Übertragung von Hochströmen und Signalen.
Bild: MPE-Garry GmbH

Mit den Serien 724 und 725 präsentiert MPE-Garry sehr leistungsstarke Power-Steckverbinder für Ströme von bis zu 25A pro Kontakt bei sehr geringem Platzbedarf auf der Platine. Neben reinen Stromsteckern stehen diese Serien auch als Mischleisten zur Übertragung von Hochstrom und Signal zur Verfügung. Das Rastermaß der Powerkontakte beträgt 5mm und das der Signalkontakte 2mm. Zur Verfügung stehen eine Vielzahl verschiedener Polzahlen und Kombinationsmöglichkeiten von 2 bis 8 Power- sowie 16 bis 80 Signalkontakten. Die besondere Geometrie des Isolierkörpers sorgt für eine gute Belüftung und somit für die Kühlung des gesamten Steckverbindersystems. Zur Verfügung stehen Einlötversionen für horizontale oder vertikale Board-to-Board-Verbindungen. Die Steckverbinder kombinieren die Hochstromübertragung mit der sicheren Signalübertragung und bieten Anwendern somit ein günstiges Preis/Leistungs-Verhältnis.