Erschienen am: 06.10.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 10 2017

Leistungssteller zur Steuerung ein-, zwei- und dreiphasiger Lasten



Mit den modularen Leistungsstellern von Gefran lassen sich ohmsche Lasten, IR-Strahler und Transformatoren steuern.
Bild: Gefran Deutschland GmbH

Die modulare Baureihe der Leistungssteller GFW von Gefran kombiniert die Funktionen eines PID-Reglers und eines ein-, zwei- oder dreiphasigen Halbleiterrelais in einer kompakten Lösung. Die Produktserie war bislang lediglich für Lastströme von 40 bis 250A ausgelegt. Jetzt erweitert das Unternehmen sein Produktprogramm um Baugrößen für Lastströme bis 400 bzw. 600A mit einer Nennspannung von 480, 600 oder 690VAC. Mit den modularen Leistungsstellern lassen sich ohmsche Lasten, Infrarotstrahler und Transformatoren in ein-, zwei- und dreiphasigen Anwendungen steuern.