Erschienen am: 06.10.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 10 2017

Integration von IO-Link in OPC UA



Noch in 2018 soll ein finaler Vorschlag für die Companion Specification vorliegen.
Bild: Profibus Nutzerorganisation

Die IO-Link Community hat eine technische Arbeitsgruppe gegründet, um die Integration von IO-Link in OPC UA auf Basis vorhandener Anwendungsfälle zu spezifizieren. Im Rahmen der IO-Link Community soll ein entsprechender Standard für ein Daten- und Funktionsmodell erarbeitet werden, um zukünftig IO-Link Devices und IO-Link Master entsprechend in OPC UA repräsentieren zu können.

Anzeige