Erschienen am: 30.10.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN 11 2017

Neue Online-Plattform vernetzt Einkäufer und Lieferanten

Direkter Zugang zur CNC-Branche

Die neue Online-Plattform orderfox.com will für den globalen CNC-Markt Fertigungsunternehmen und Einkäufer sowie die Zulieferindustrie der Branche verbinden. Über smarte Filterfunktionen können Nutzer nach CNC-Aufträgen, Lieferanten oder Geschäftspartnern suchen.


Die Plattform Orderfox ist als Online-Portal für die CNC-Branche konzipiert.
Bild: Orderfox AG

Mit fortschreitendem Einzug der Digitalisierung in die Industrie wird das CNC-Business an Komplexität und Geschwindigkeit zunehmen. Alle Geschäftsprozesse, sowohl horizontal als auch vertikal, müssen vernetzter und effizienter werden. Das gilt auch für CNC-Fertigungsunternehmen und -Einkäufer, die sich von Wettbewerbern differenzieren oder Schritt halten wollen. Moderne Online-Datenbanken können hier Unterstützung bieten: Denn ein großes Netzwerk bietet erhöhtes Geschäftspotenzial durch die Vielzahl der Kontakte. Gleichzeitig wächst im Netzwerk wertvolles Branchen-Know-how, das Unternehmen nutzen und untereinander austauschen können. Gerade bei der aktuellen Geschwindigkeit des technologischen Wandels. wird der schnelle Zugang zu Wissen, Marktinformationen und geeigneten Geschäftspartnern zum wichtigen Erfolgsfaktor. Als globale CNC-Datenbank ist orderfox.com auf den Ausbau der Geschäftstätigkeit seiner Nutzer ausgerichtet und versteht sich zudem als Informationsquelle zu Markttrends, um strategische Entscheidungen sowie Investitionen sowohl sicherer als auch rechtzeitig treffen zu können.

Auftragssuche für CNC-Fertiger

Die Online-Plattform will u.a. Hilfestellung bei der bestmöglichen Maschinenauslastung geben. CNC-Fertigungsunternehmen können bei zu geringer Auslastung schnell und unkompliziert nach neuen Aufträgen suchen, die gut auf das jeweilige Unternehmensprofil zugeschnitten sind. Gleichzeitig können Aufträge bei zu hoher Auslastung oder einem Maschinenausfall auch an geeignete Partner ausgelagert werden. Darüber hinaus bietet Orderfox Unterstützung bei täglichen Problemen, mit in der Datenbank konzentriertem Know-how und Erfahrungen von unterschiedlichen Usern. Dieses Wissen ist in Form von Metadaten zugänglich und eignet sich für Maßnahmen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.

Usability bei der Auftragssuche

Zahlreiche Filterfunktionen machen die Suche nach CNC-Aufträgen sehr effizient. Fertiger erhalten deshalb nur Aufträge, die auch wirklich zum Unternehmen passen. Zusätzlich können User die Auftragssuche geografisch individuell vorgeben, lokal und global, kilometergenau. Die gefundenen Aufträge können entsprechend verwaltet werden: z.B. nach Status, ob ein Angebot versendet wurde, noch aussteht oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben wird. Detaillierte Informationen zum Auftraggeber stehen über dessen Firmenprofil per Mausklick zur Verfügung. Bei Auftragsinteresse kann der CNC-Fertiger den Einkäufer inklusive dem richtigen Ansprechpartner direkt kontaktieren. Zudem informiert die Plattform ihre User mit Reports und E-Mail Benachrichtigungen.

Lieferantensuche und digitale Ausschreibung für Einkäufer

Für Einkäufer bietet Orderfox eine Vielzahl von Kontakten bei unterschiedlichen Anforderungen: von Serienfertigern bis hin zu hochspezialisierten Fertigungsunternehmen mit Nischen-Know-how. Einkäufer können dadurch lokal und global qualifizierte Lieferanten finden und ihr Netzwerk aktualisieren bzw. ausbauen. Zudem steht für Einkäufer eine Reihe technischer Features bereit, mit denen Sie die Vorteile digitaler Ausschreibungsverfahren nutzen können - egal ob es um einen einzelnen Auftrag in kurzer Lieferzeit geht oder um eine langfristige und anspruchsvolle Zusammenarbeit.

Features für die Ausschreibung

Die Usability der neuen CNC-Plattform beginnt bei einer einfachen Erfassung der Auftragsdaten: Vieles wird per Multiple Choice festgelegt oder über clickbare Auswahlfelder (z.B. Werkstoffe, Technologien, Industrien, Zertifizierungen oder AGBs). Über Filterfunktionen können Einkäufer aber auch die Reichweite präzise festlegen oder Exklusivpartner und Blacklists definieren. Ein Privacy-Mode blendet Kontaktdaten und Ansprechpartner des Unternehmens aus, wenn ein Unternehmen nicht kontaktiert werden will. Über das Firmenprofil sind User lokal und global in der neuen CNC-Datenbank präsent und können das Ranking ihres Unternehmens bei Google & Co verbessern. Solche Profile kann man unkompliziert anlegen: Es gibt frei gestaltbare Input- oder bereits integrierte Multiple-Choice-Felder, die das Erstellen des Firmenprofils vereinfachen. Unternehmen können aussagekräftig ihren Maschinenpark, ihre Referenzen und ihr Unternehmen anhand von Bildern, Videos und Unternehmensbroschüren oder Zertifikaten präsentieren. Das Hochladen von Files erfolgt per Drag&Drop. Änderungen von Inhalten lassen sich ebenfalls einfach und schnell vornehmen. Auch bei der Firmensuche bieten intelligente Filterfunktionen - nach Umkreis, Technologien, Werkstoffen, Industrien oder Zertifizierungen - entsprechende Effizienz. Neue Mitglieder der Plattform werden über ein Dashboard sogar separat und tagesaktuell angezeigt.

Marktbarometer und Entscheidungshilfe

Orderfox bietet seinen Usern zudem wichtige Informationen zu täglichen Problemstellungen und strategischen Fragen rund um Investitionsentscheidungen und Markttrends. Dazu gehören aktuelle E-Mail-Benachrichtigungen mit individuellen Reportings und Insights. Zusätzlich generiert orderfox.com für Community-Mitglieder marktrelevante Informationen . Die Teilnehmer erhalten News über technologische Innovationen und Trends von Experten. Weil sich die Anforderungen an Online-Plattformen mit der zunehmenden Digitalisierung dynamisch weiterentwickeln, soll orderfox.com die CNC-Branche auch in Zukunft ganzheitlich unterstützen und Hilfestellung geben. Für die derzeit mehr als weltweit 260.000 Community-Teilnehmer werden deshalb Funktionen und Angebote gezielt weiter ausgebaut. Derzeit in Arbeit sind ein Premium-Partnerprogramm, ein Jobportal und ein Gebrauchtmaschinenmarkt.