Erschienen am: 14.11.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN SPS-Special 2017

Kompakte Antriebslösung für autonome Shuttles



BU???
Bild: Framo Morat GmbH & Co. KG

Framo Morat und Dunkermotoren verwirklichen kompakte Antriebssysteme für fahrerlose Transportsysteme (FTS), die sich durch hohe Leistungsdichte und Energieeffizienz auszeichnen. Die üblichen Antriebseinheiten mit axial angereihten Elektromotoren und mehrstufigen Stirnrad- und Planetengetrieben lassen sich in den zunehmend kleineren Shuttle-Fahrzeugen für Verteilsysteme in Warenlagern aufgrund ihrer Baulänge nicht einbauen. Den Forderungen der FTS-Hersteller entsprechend wurde ein passendes Gleichstrom-Antriebssystem mit Nabengetriebe entwickelt und umgesetzt. Neben der kompakten Bauweise bietet die Getriebeausführung weitere Vorteile, insbesondere für die in Shuttle-Fahrzeugen häufig eingebauten Rad- und Zahnriemenantriebe.

Anzeige