Erschienen am: 02.11.2017, Ausgabe Automation Newsletter 43 2017

Rekordbesuch des Technologieforums Bildverarbeitung



Die nach 2013 und 2015 dritte Auflage des Technologieforums Bildverarbeitung von Stemmer Imaging verzeichnete eine Rekordbeteiligung: Über 750 Bildverarbeitungsexperten und -anwender aus Deutschland, Österreich und der Schweiz besuchten die Veranstaltung am 17. und 18. Oktober. Die Teilnehmer konnten ihr Programm aus sechs parallelen Vortragsblöcken mit über 50 Technologievorträgen individuell zusammenstellen und sich auf diese Weise auf ihre speziellen Schwerpunkte und Interessensgebiete fokussieren. In einer begleitenden Ausstellung zeigten 40 international tätige Hersteller ihre aktuellen Bildverarbeitungsentwicklungen und gaben den Besuchern die Möglichkeit, sich auch praktisch über die Neuheiten und Trends zu informieren. Stemmer Imaging führt diese Veranstaltung in ähnlichem Stil erneut auch in weiteren europäischen Ländern durch: Am 7. November in Eindhoven, am 9. November in Paris und am 16. November abschließend in Silverstone. Die nächste Veranstaltung in Deutschland ist für Herbst 2019 geplant.