Erschienen am: 14.11.2017, Ausgabe 44 2017

Flexibles, offenes Automatisierungssystem



Bild: Keba AG

Die Gesamtlösung KeControl FlexCore von Keba ermöglicht die anwenderfreundliche Realisierung von Automatisierungsaufgaben. Sie besteht aus moderner Hard- und Software, die sich durch eine offene Architektur auszeichnen. Ein Standard-Linux-System bildet dabei eine flexible Basis für das Erstellen individueller Automatisierungslösungen. Anwender können selbst programmierte Software-Module einfach und schnell bis auf die Ebene des Steuerungskerns einbinden. Alle anderen Software-Bausteine stellt das System bereits zur Verfügung. Bei Bedarf lassen sich die Module entsprechend der jeweiligen Bedürfnisse adaptieren. Darüber hinaus stehen für die Bereiche HMI, Plast sowie Motion und Robotik schlüsselfertige Branchensysteme zur Verfügung.