Erschienen am: 08.02.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 1+2 2018

Robuste Steuerleitungen für Energieführungsketten



Die Steuerleitung Ölflex-Chain von U.I. Lapp ist hoch flammwidrig nach CSA FT4.
Bild: U.I. Lapp GmbH

Die Anschluss- und Steuerleitung Ölflex Chain von Lapp hilft Anwendern, das Teile- und Lagermanagement zu vereinfachen. Durch Zertifizierungen gemäß NEC und NFPA für Nordamerika ist die Steuerleitung für eine breite Verwendung zugelassen. Anwender brauchen so nur eine Multinorm-Leitungstype. Das gewährleisten UL- und c(UL) Listings für die USA und Kanada wie z.B. MTW, TC-ER, WTTC und CIC. Die Leitung ist für den dauerhaften Dienst in Energieführungsketten mit mittleren bis erhöhten Verfahrwegen und Beschleunigungen geeignet.

Empfehlungen der Redaktion