Erschienen am: 08.02.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 1+2 2018

Kompakte Servosynchronmotoren für Positionieraufgaben



Die kompakten m850-Motoren mittlerer Dynamik von Lenze sind gut für Positionieraufgaben geeignet.
Bild: Lenze SE

Lenze hat mit den Servosynchronmotoren der Serie m850 sein Portfolio um Motoren mit mittlerer Dynamik im oberen Leistungsbereich erweitert. Die Motoren sind sehr kompakt, einfach zu regeln und zeichnen sich durch gute Rundlaufeigenschaften aus. Damit sind die Servosynchronmotoren für Positionieraufgaben geeignet, z.B. in der Robotik, Verpackungstechnik oder Handhabungstechnik. Aufgrund des Verhältnisses von Drehmoment und Trägheitsmassen sind die Motoren einfach zu regeln. Ihre Rundlaufeigenschaften sorgen für exakte Arbeitsergebnisse, wodurch sich die Reihe besonders für Anwendungen eignet, bei denen eine hohe Laufruhe gefordert ist.

Empfehlungen der Redaktion