Erschienen am: 14.12.2017, Ausgabe Automation Newsletter 49 2017

Maschinenbau
Exporte bleiben Erfolgsgarant



"Nach einem erfolgreichen Jahr starten die Maschinen- und Anlagenbauer in Deutschland zuversichtlich und mit Schwung in die kommenden Monate. 2017 wird die Maschinenbauindustrie erstmals die Umsatzmarke von 220Mrd.€ übertreffen - angepeilt werden 224Mrd.€", sagte VDMA-Präsident Carl Martin Welcker (2.v.l.) auf der Jahrespressekonferenz am Dienstag. Das zu Ende gehende Jahr könne daher als Aufschwungsjahr bezeichnet werden. Erfolgsgarant für den Maschinenbau aus Deutschland war 2017 der Export. Insgesamt wurden in den ersten neun Monaten Waren für 124,4Mrd.€ ins Ausland geliefert - ein Zuwachs von real 6,2% zum Vorjahr. Drei von vier Maschinen waren für den Export bestimmt, wobei die EU die mit Abstand größte Absatzregion blieb. 46,5% aller Ausfuhren gingen in die 27 Partnerländer der Europäischen Union. An der Spitze der größten Einzelexportmärkte behaupteten sich in dieser Periode die USA. Das wesentlich stärkere Wachstum wies jedoch China auf - mit +24% in den ersten neun Monaten. "Für 2018 erwarten wir eine gleichbleibende Dynamik, also erneut ein Produktionswachstum von 3%. Das würde immerhin einen weiteren Umsatzanstieg auf mehr als 230Mrd.€ bedeuten", so Welcker.

Anzeige