Erschienen am: 08.02.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 1+2 2018

Messstromzange mit Wärmebildtechnik



Die 600A AC/DC Stromzange CM275 bietet eine Wärmebildauflösung von 160×120 Pixeln zum schnellen Identifizieren von Problemstellen.
Bild: Flir Systems GmbH

Die Industrie-Stromzange CM275 mit integriertem Wärmebildsensor vereint Wärmebildtechnik mit elektrischen Messfunktionen in einem Prüf-, Fehlerlokalisierungs- und Diagnoseinstrument. Das Gerät bietet Elektrikern mit der infrarotgesteuerten Messhilfetechnologie IGM (Infrared Guided Measurement) eine visuelle Methode zum Lokalisieren von Hotspots und überlasteten Schaltungen. Die Bluetooth-Datenverbindung ermöglicht eine direkte Kommunikation mit der (optionalen) professionellen Workflowmanagement-App InSite. Auf dem integrierten Datenspeicher lassen sich zehn Sätze von 40.000 Skalarmessungen (100 Bilder) speichern.

Empfehlungen der Redaktion