Erschienen am: 11.01.2018, Ausgabe Automation Newsletter 01 2018

Phoenix Feinbau
Änderungen in der Geschäftsführung



Dr. Heinz Wesch (Bild), bis Ende 2016 Geschäftsführer Technik der Phoenix-Contact-Gruppe und von 2001 bis 2017 Geschäftsführer von Phoenix Feinbau in Lüdenscheid, ist Ende 2017 in den Ruhestand getreten. Das Unternehmen wird zukünftig vom derzeitigen Mit-Geschäftsführer Dr. Jens Heidenreich verantwortet. Mit rund 700 Mitarbeitern fertigt die Lüdenscheider Schwestergesellschaft seit mehr als 60 Jahren metallische Stanz- und Biegeteile für die Phoenix-Contact-Gruppe.

Anzeige