Erschienen am: 08.02.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 1+2 2018

Mainboards für 'Gemini Lake'



Bild: Fujitsu Electronics Europe

Fujitsu erweitert die Palette seiner Mainboards der Industrial Series um die zwei Modellreihen D3543-S und D3544-S. Beide sind für die neuen Low-Power-Prozessoren der 'Gemini Lake'-Plattform von Intel ausgelegt. Diese CPUs mit einer Thema Design Power von 10W sind als System on Chip (SoC) ausgelegt. Sie verfügen über eine integrierte Grafikeinheit mit einer Auflösung im UHD-Format (Ultra-High Definition). Für Systeme, die Mainboards im Format Mini-ITX (170x170mm) benötigen, ist die Reihe Fujitsu D3543-S ausgelegt. Zur Wahl stehen die Celeron-CPUs J4005 mit zwei Rechenkernen und bis zu 2,7GHz Taktfrequenz sowie der J4105 (vier Cores; bis 2,5GHz).

Empfehlungen der Redaktion