Erschienen am: 17.04.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018

Gesteigerter Volumenstrom bei unveränderter Größe



Die Einbauventile von Bosch Rexroth zielen vor allem auf Anwendungen wie Pressen, Druckgieß- oder Spritzgießmaschinen mit hohen Anforderungen an Volumenstrom und Dynamik. Aufgrund von Co-Simulationen mit Strömungsanalysen und Festigkeitsberechnungen haben die Entwickler die Kanalgeometrien so verbessert, dass die Volumenströme bei gegebenen Nenngrößen deutlich größer sind als zuvor. So sollen durchgängig Werte erreicht werden, für die bislang jeweils die nächstgrößere Ausführung notwendig war. Dadurch können Maschinenhersteller bei gleichen Anforderungen eine kleinere Baugröße verwenden oder bei gleichen Baumaßen mehr Leistung nutzen. Gleichzeitig werde die Dynamik der Einbauventile erheblich gesteigert. Sie sind vorerst in den Nenngrößen 32, 40 und 50 verfügbar und decken damit Volumen bis zu 2.700l/min ab.

Empfehlungen der Redaktion