Erschienen am: 29.01.2014, Ausgabe SPS-MAGAZIN 1+2 2014

Ganzheitliches Produktionsdatenmanagement für die Fertigungsindustrie



POiS-Produkte - DNC, MDE/BDE, CAM, Werkzeugorganisation inklusive Instandhaltungsdaten und Visualisierung produktionsrelevanter Daten - sorgen für eine durchgängige MES-Systemlösung. Hierbei werden Funktionen bis in die Benutzeroberfläche der CNC-Steuerung integriert. Die Basis von POiS ist die zentrale Datenorganisation für Fertigung und Arbeitsplatzvorbereitung, sowie die einheitliche Netzwerkintegration aller Maschinen und Arbeitsplätze. Mit Standardschnittstellen wird die Integration zu ERP/PPS- und CAD/CAM-Systemen sichergestellt. Mit der Kommunikationstechnologie rwt-Fileservice wird durch Kapselung der Industriecomputer der nötige Schutz vernetzter Produktionsanlagen vor unerwünschten Fremdzugriffen geschaffen. Dies ist von großer Bedeutung, um den Fertigungsbereich vor Viren, Würmern und anderen Attacken aus dem Netzwerk, beispielsweise aus dem Internet, dauerhaft zu schützen.