Saia-Burgess Controls AG



Control Systems and Components

Internetfähiger Wide Area Automation-Controller

PLC + IT + Web + Telcom = SaiaPCD3 WAC

Saia-Burgess hat mit dem SaiaPCD3 Wide Area Controller einen Produkttyp geschaffen, der die gestiegenen Anforderungen der vernetzten Automation in der Feldebene, Liegenschaften, in einer Region und über Ländergrenzen hinweg, einheitlich und durchgängig abdeckt.

Es ist ein freiprogrammierbares, industrielles Steuer- und Regelgerät in SPS-Qualität gemäss IEC 61131-2. Es integriert alle innovativen Web-, IT- und Telecom-Funktionen für die Automation.

Wie bei einer klassischen RTU-Station (Remote Terminal Unit) sind einige E/As schon im Minimalsystem vorhanden. Dies sind 10 digitale Eingänge, 4 konfigurierbare Analogeingänge und 2 Relaisausgänge.

Um eine sichere Erreichbarkeit der Automationsstation zu gewährleisten, stehen ein Ethernet LAN und eine Telecomverbindung (ISDN, GSM/GPRS) zur Verfügung. Zudem sind viele Kommunikationsprotokolle implementiert, so z.B. Modbus RTU bzw. TCP, IEC 870 – 5 – 101/103/104, TCP/IP – PPP, SMTP, http, FTP, DHCP, SNMP. Das Grundgerät besitzt ausserdem eine USB- und eine RS485-Schnittstelle. Optional kann eine zusätzliche RS485/422 Schnittstelle hinzugefügt werden. Die SaiaPCD3 WAC hat einen leistungsfähigen Web-Server, einen FTP-Server und File-System mit industriellen Speichermedien bis 1 GByte integriert.

Exemplarische Anwendungsbereiche des SaiaPCD3 Wide Area Controllers sind: Automation vernetzter Maschinen/Geräte, Fernwärme-Systeme, Trinkwasserversorgung, Regenbecken, Wasseraufbereitung, Solar- und Windenergiestationen oder auch Datenmanagement von Liegenschaften.

Schweiz (Hauptsitz): +41 (0) 26 672 74 55
Deutschland: +49 (0) 6102 2025 128

E-Mail: marketing@saia-burgess.com


Bitte treffen Sie Ihre Auswahl