Jan
25
2018

Update im Eplan Data Portal

Begleitend zur SPS IPC Drives 2017 hat das Eplan Data Portal ein Update erhalten. Zwölf neue Hersteller mit über 6.000 Datensätzen wurden integriert und 21 Produktkataloge bestehender Komponentenhersteller mit über 30.000 Datensätzen wurden aktualisiert. Anwender können aus über 780.000 Komponentendaten wählen und diese in ihr Eplan-Projekt integrieren. Allein im November 2017 wurden mehr als 1.000.000 Downloads verzeichnet. Im kompletten vergangenen Jahr konnte das Portal ein Wachstum von 29% in Bezug auf integrierte Hersteller und eine Steigerung der Datensätze um 13% verzeichnen. In Zahlen bedeutet das (Stand Dezember 2017): 217 Hersteller mit über 780.000 Produkten.



www.eplan.de

Empfehlungen der Redaktion