Feb
08
2018

Hannover Messe zeigt Zusammenspiel von Automatisierung, Plattform und maschinellem Lernen

„Das Zusammenspiel von Automatisierungstechnik, Plattformen und maschinellem Lernen hebt Industrie 4.0 auf die nächste Stufe.” Davon zeigt sich Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe überzeugt. Im Rahmen der Hannover-Messe-Preview am 6. Februar gab er einen ersten Überblick über das, was man im April in Hannover zu sehen bekommt: „Unter dem Leitthema ‘Integrated Industry – Connect & Collaborate’ erleben die Besucher, wie die Vernetzung in der Industrie ganz neue Formen des Wirtschaftens, des Arbeitens und der Kollaboration schafft. Das Ergebnis: mehr Produktivität, zukunftsfähige Arbeitsplätze und neue Geschäftsmodelle. Die Hannover Messe ist der Ort, um die rasante Entwicklung von Industrie 4.0 und ihren Nutzen zu erleben”, betonte Köckler. Die Hannover Messe findet vom 23. bis 27. April statt. Partnerland ist in diesem Jahr Mexiko. Das SPS-MAGAZIN begleitet die Veranstaltung wie gewohnt mit zahlreichen Publikationen zu den unterschiedlichen Schwerpunkten der Messe.

Bild: Deutsche Messe AG
Bild: Deutsche Messe AG
















www.hannovermesse.de/

Empfehlungen der Redaktion