Feb
14
2018

Besucheranalyse der SPS IPC Drives

Der Messeveranstalter Mesago hat die Analyse der Besucher- und Ausstellerstruktur der SPS IPC Drives 2017 veröffentlicht. Es präsentierten sich 1.675 Aussteller (2016: 1.605) aus 45 Ländern. Die Top 5 der ausländischen Ausstellernationen sind Italien, China, die Schweiz, Österreich und die USA. Der Anteil internationaler Besucher lag bei 27% (2016: 24%). Diese verteilten sich auf 83 Länder. Insgesamt zählte der Veranstalter 70.264 Besucher (2016: 63.291). Aufgegliedert nach Branchen kam die Mehrheit aus der elektrischen Steuerungstechnik und Sensorik (15%). Der Unternehmensbereich Konstruktion und Entwicklung war mit 34% unter den Besuchern am stärksten vertreten. 94% der befragten Fachbesucher planen die Veranstaltung in diesem Jahr wieder zu besuchen. Die kommende SPS IPC Drives findet vom 27. bis 29.11.2018 statt.



www.mesago.de/de/SPS/

Empfehlungen der Redaktion