Fachartikel SPS-MAGAZIN 8 2013

Fußball als Vorbild im Talentmanagement

Seit dem Debakel bei der Weltmeisterschaft 1998 haben die deutschen Profivereine und der DFB ein umfassendes, professionelles Nachwuchsförderungsprogramm auf die Beine gestellt. Der Erfolg lässt sich zurzeit in der Champions League und im Nationaldress bewundern. Die deutsche Wirtschaft, und hier vor allem der Mittelstand, sollte davon lernen.... [ weiterlesen ]

Denn sie tun nicht, was sie wissen
Interview mit Marcus Hausner, Inhaber von Hausner Management Services - Personal-und Organisationsentwicklung

In der Rubrik 'Führung & Management' beschäftigt sich das SPS-MAGAZIN mit Themen, die für Führungskräfte relevant sind - unter anderem im Rahmen einer neunteiligen Serie mit dem Titel 'Führungswissen für den Alltag'. Diese schließen wir mit diesem Heft in Form eines Interviews mit dem Autor der Serie, Marcus Hausner, ab.... [ weiterlesen ]

Wirksame Kommunikationsregeln für die Eskalation

Wenn die Warnung eines Teammitglieds an den Kapitän im Cockpit einer Passagiermaschine nicht ankommt, kann das schlimmstenfalls Leben kosten. Deshalb wurden im Rahmen eines 'Crew Resource Management' Regeln für eine sehr klare Kommunikation entwickelt. Projektmanager können wertvolle Parallelen ziehen. Projekte benötigen eine klare Organisation mit eindeutigen Rollenbeschreibungen, damit die Arbeiten zügig vorangetrieben werden. Aber Projekte sind auch risikobehaftete Vorhaben und es ist wichtig, dass Beobachtungen über potenzielle Probleme in der Hierarchie von unten nach oben effektiv mitgeteilt werden.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Automation Start-up
Gründen in der Automatisierungsbranche - eine echte Alternative?!

In den letzten Jahren schwappt eine Gründerwelle durch die gesamte Republik und zieht nicht nur die Aufmerksamkeit von Wirtschaft, Investoren und Inkubatoren auf sich, sondern auch die der Politik. Ein positiver Nebeneffekt: Unternehmertum und Gründungskultur gehen mittlerweile täglich durch die Wirtschafts- und Fach-Medien. Die Gründung eines eigenen Unternehmens stellt auch für Ingenieure, die eine innovative, wettbewerbsfähige Idee oder schon einen Prototypen entwickelt haben, eine attraktive Alternative zu einer Beschäftigung im Konzern dar. Denn Start-ups entstehen über alle Hightech-Branchen hinweg und Unternehmertum ist in den verschiedensten Altersgruppen zu finden. Sowohl Absolventen, die frisch von der Uni kommen, oder Wissenschaftler, die aus der Hochschule ausgründen möchten, als auch gestandene Manager mit jahrelanger Berufserfahrung in Entwicklung und Konstruktion gehören zu den heutigen Unternehmensgründern.... [ weiterlesen ]

  • « zurück
  • 1
  • weiter »
SPS-Twitter SPS-Facebook
ANZEIGE






Automation World meorga Kontakt