Fachartikel SPS-MAGAZIN 10 2013

Programmiersoftware im Umbruch

Viele Jahre haben sich Softwaretools und Programmiersprachen langsam und evolutionär entwickelt. In den vergangenen beiden Jahren hat sich jedoch eine ganze Menge bewegt und Tools wie das TIA Portal, Codesys 3, Twincat 3 und das Automation Studio 4 zeigen, dass die Automatisierungshersteller die Zeichen der Zeit erkannt haben. Nämlich den Schwerpunkt noch stärker auf die Software, ihre Leistungsfähigkeit und Handhabbarkeit zu legen. Auch wenn die Anwender nicht immer sofort begeistert sind.... [ weiterlesen ]

Replacing Fieldbus with Ethernet Questioned

In an article posted on automationworld.com several months ago ('The Top 10 Myths About Industrial Ethernet Networks'), the following statement is made: "Industrial Ethernet networks are more capable and just as reliable as the fieldbus networks they are increasingly replacing." One Automation World reader, however, argues a different point.... [ weiterlesen ]

Mehr Schein als Sein?

Die Situation am Arbeitsmarkt verleitet Unternehmen immer mehr dazu, ihr Personalmarketing und damit die Versprechungen, die sie am Arbeitsmarkt abgeben, 'aufzuhübschen'. Doch Vorsicht: Wer mehr verspricht, als er halten kann, riskiert eine hohe Fluktuation.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Die ganze Welt der Automatisierung

Nun gibt es das SPS-MAGAZIN schon seit mehr als 25 Jahren. Und von Beginn an war es unser Ziel, die ganze Welt der Automatisierung abzubilden. Neben der Technik sind es heute jedoch auch die Arbeitsprozesse, die über die Wettbewerbsfähigkeit entscheiden. Und das hat auch Einfluss auf unsere Berichterstattung.... [ weiterlesen ]

Spielend arbeiten
Mitarbeitermotivation und Effizienzsteigerung durch Gamification

Der Begriff 'Gamification' beschreibt die Integration von spielerischen Elementen und Prozessen in einen spielfremden Kontext. Ein Ziel der durch Gamification geprägten Methoden und Systeme ist meist die Steigerung der Motivation und Zufriedenheit der eigenen Mitarbeiter oder Kunden. Anwendungen in unterschiedlichen Industriebereichen zeigen, dass neben der Motivation aber auch Lernerfolge, Kundenbindung, die Effizienz und Fehlerfreiheit bei der Aufgabenerfüllung, die Datenqualität sowie der Return on Investment durch die Spieldesignprinzipien profitieren können.... [ weiterlesen ]

Mahlzeit!
PCT-Touchsystem als Infobrett und Bestellsystem für Mittagsmenüs

Der Trend, dass Projected-Capacitive-Touch-(PCT-) Systeme bei industriellen Anwendungen Einzug halten, ist unverkennbar. Mitarbeiter entdecken das iPhone-Gefühl immer öfter auch im Unternehmensalltag, z.B. bei der Steuerung von Maschinen und Prozessen. Dass dem Einsatz solcher Touchpanels kaum Grenzen gesetzt sind und er auch Freude bereiten kann, zeigt die Franz Morat Gruppe.... [ weiterlesen ]

Anzeige

S5-Steuerungen mit modernen Rechnern

Simatic S5-Steuerungen sind heute noch sehr häufig im Einsatz. Diese Steuerungen wurden ursprünglich mit Programmiergeräten auf DOS-Basis bzw. CP/M-Basis programmiert und gewartet. Als Programmiersprache diente Step5. Will man diese Aufgaben mit einem modernen Rechner auf Windows XP/Windows 7/Windows 8 (32 oder 64Bit) erledigen, bietet sich die Software S5 für Windows von IBHsoftec an. ... [ weiterlesen ]

Mobile Automation wird modular
Modulares Automatisierungssystem für mobile Anwendungen profitiert von der Fertigungsautomation

B&R verbindet allgemeines Automatisierungs-Know-how mit Erfahrung auf dem Gebiet mobiler Nutzung. Der dezentrale Steuerungs- und Busknoten MA170 für Automotive-Anwendungen kombiniert bewährte Technologie des klassischen Maschinen- und Anlagenbaus mit robuster Gehäusetechnik für mobile Anwendungen. Das Ergebnis ist ein modulares System, dessen Flexibilität am Markt ein absolutes Alleinstellungsmerkmal genießt.... [ weiterlesen ]

Dem Fachkräftemangel nachhaltig begegnen
Wie Unternehmen ihre Arbeitgeber-Attraktivität steigern

Für Unternehmen ist der Fachkräftemangel eine Kernherausforderung, die u.a. durch den demografischen Wandel zunehmend an Bedeutung gewinnt. Die Rekrutierung von geeignetem Nachwuchs und vor allem von gut ausgebildeten, berufserfahrenen Fachkräften, ist insbesondere für Unternehmen entscheidend, die nicht in der Eins-a-Lage verortet sind. Doch neben der Mitarbeitergewinnung gilt es, Talente zu halten und richtig zu binden, um einen Verlust von Know-how zu vermeiden. Das Business Enhancement Activation Model (Beam) bietet Unternehmen hier konkrete Lösungsansätze.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Notstrom für die Heilige Moschee
Hochverfügbare SPS koordiniert Netzersatzversorgung der Al-Haram-Moschee in Mekka

Eine redundante, hochverfügbare SPS sichert die Netzersatzversorgung für die Klimatisierung und Beleuchtung der bislang größten Erweiterung der Heiligen Moschee in Mekka. Als Zentralsteuerung koordiniert sie nach einem Netzausfall das Anfahren und Synchronisieren von 16 Dieselgeneratoren samt Nebenaggregaten sowie die bedarfsgerechte Lastverteilung. Konzipiert und zügig realisiert hat das komplexe System ein mittelständisches Unternehmen aus der Nähe von Hamburg.... [ weiterlesen ]

Sicherheits-Laserscanner

Erfahrung zählt
Applikations-Know-how lässt sich nicht 'nach-entwickeln'

Mit dem Urvater PLS von Sick haben Sicherheits-Laserscanner für die stationäre und mobile Maschinenabsicherung vor fast 20 Jahren einen damals ungeahnten Siegeszug angetreten. Heute entscheidend ist das umfassende technologische und applikatorische Erfahrungspotenzial, welches hinter den aktuellen Sick-Produktfamilien S300 Mini, S300 und S3000 steht.... [ weiterlesen ]

Retrofit von Kunststoff-Blasformmaschinen

Die W. Müller GmbH ist Spezialist für Extrusions-Schlauchköpfe und Extruder, die zum großen Teil als Retrofit-Lösung mit zugehöriger Steuerungstechnik bei der Nachrüstung von Blasformmaschinen eingesetzt werden. Dadurch lassen sich die Anlagen gegenüber neuen Maschinen schneller und kostengünstiger auf veränderte Produkte und höhere Produktivität umstellen. PC-based Control von Beckhoff dient hierbei als Steuerungsplattform, die mit ihrer Offenheit und Durchgängigkeit die innovativen Schlauchkopfeigenschaften unterstützt und die Einbindung in die Blasformmaschine erleichtert.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Fitnesskur für Füllanlagen
Mit durchgängig neuer Automatisierung zurück zu stabilen Prozessen, hoher Verfügbarkeit und Zukunftssicherheit

Mit einem Retrofit der Automatisierungstechnik hat ein deutscher Automobilhersteller das Befüllen (der Pkw) mit Kältemittel wieder auf eine zukunftssichere Basis gestellt. Auch weil die Zeit dafür extrem knapp war, hat er sich für durchgängige, aufeinander abgestimmte Steuerungs- und Antriebstechnik aus einer Hand entschieden.... [ weiterlesen ]

E-Tool für skalierbaren Safety-Baukasten
Rockwell Automation unterstützt Anwender mit neuer Software bei der Entwicklung von Safety-Funktionen

Viele Maschinen- und Anlagenbauer kennen Rockwell Automation als Unternehmen für Steuerungs- und Antriebstechnik und Marktführer im Bereich der Automatisierungstechnik auf dem US-Amerikanischen Markt. Dass das Unternehmen auch ein umfangreiches Angebot im Bereich der Sicherheitsgerichteten Anwendungen zu bieten hat, ist indes weniger bekannt. Der folgende Beitrag stellt das Produktangebot vor und beleuchtet dabei vor allem die zentrale Planungssoftware 'Safety Builder' in Rockwell Automations Safety-Portfolio.... [ weiterlesen ]

Wohin führt der Weg in der industriellen Ethernet-Verkabelung?
Über Normen, Standards, praktische Anwendung und zukünftige Entwicklungen in der industriellen Ethernet-Verkabelung

Für die industrielle Kommunikation in Maschinen und Anlagen haben sich sowohl Feldbusse wie auch Systeme des Industrial Ethernet bewährt. All diese Kommunikationssysteme werden von Nutzerorganisationen begleitet. In ihnen optimieren Experten sukzessive die Ausgestaltung - z.B. für die Verkabelung. Die Ergebnisse dieser Expertenrunden sind in den einschlägigen Richtlinien der Nutzerorganisationen dokumentiert.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Projektvereinbarungen erfolgreich gestalten

Bei der Klärung des Projektauftrags reicht eine Fokussierung auf die inhaltlichen Punkte allein nicht aus. Gerade in der Anfangsphase gilt es auch, die geplante Vorgehensweise kritisch zu hinterfragen und zu dokumentieren. Denn nur wenn beides stimmt, kann Ihr Projekt erfolgreich sein.... [ weiterlesen ]

Robin Hood im Datenwald

Die Begriffe Offenheit, Datentransparenz sowie durchgängige Kommunikation in der Automatisierungstechnik gewinnen in Zeiten von Industrie 4.0 weiter an Bedeutung. Sie sind jedoch nicht neu. Als Spezialist für die Kommunikation in der Steuerungstechnik beschäftigt sich Deltalogic schon seit langem mit diesen Themen - gerade im Zusammenhang mit Siemens-Technologie. Anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums sprachen wir mit Geschäftsführer Rainer Hönle über Evolution und Trends in der Steuerungstechnik.... [ weiterlesen ]

Messtechnik für Industrie 4.0?

Das Thema Industrie 4.0 geistert nun schon seit längerem durch die Medien. Aber welche Relevanz hat das Thema für die Messtechnik und was hat letztendlich der Anwender davon? Um diesen Fragen nachzugehen, haben wir verschiedene Experten zu ihrer Meinung gefragt. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Visualisieren mit HTML5
HTML5-Bedienbilder für HMI- und Scada-Anwendungen erstellen und ausführen

Die Einführung von HTML5 hat neue Möglichkeiten geschaffen, Bedienbilder und Animationen auf stationären, mobilen und tragbaren Geräten darzustellen. Dieser geschaffene Standard wird im lokalen Browser auf dem jeweiligen Gerät ausgeführt. Viele neue und unterschiedliche Arten von tragbaren und Handheld-Plattformen nutzen Browser, die HTML5 unterstützen, darunter auch viele Android-, Microsoft-, Apple OS X- und -iOS-, sowie Linux-Geräte. Dies eröffnet Möglichkeiten, Scada- und HMI-Bediengrafiken sowie Animationen auf vielen verschiedenen Geräten darzustellen.... [ weiterlesen ]

Einheitliches Datenmanagement im Engineering
Softwareunterstützung für ein einheitliches und durchgängiges Datenmanagement in der automatisierten Produktion

Die Betrachtung der aktuellen Situation im Umfeld der automatisierten Produktion zeigt: Je nach Fertigungsaufgabe werden die unterschiedlichsten Anforderungen hinsichtlich Komplexität, Flexibilität und Performance an den Automatisierungsprozess gestellt. Folglich werden in der Produktionsanlage genau die Maschinen, Steuerungen und Peripheriegeräte eingesetzt, die optimal diesen Anforderungen hinsichtlich ihrer Leistungsmerkmale unter Berücksichtigung ihrer Wirtschaftlichkeit gerecht werden. Dies hat zur Folge, dass heute üblicherweise im automatisierten Produktionsumfeld ein Nebeneinander von Maschinen und Geräten unterschiedlichster Hersteller, Typen und Varianten besteht.... [ weiterlesen ]

SPS macht Ferien

Inmitten der herrlichen Landschaft des Kärntner Mölltals liegt das Feriendorf Moserhof. Neun urige, top ausgestattete Holzhäuser, eine kleine Kapelle am Dorfplatz, eine Wellness-Hütte mit umfassendem Spabereich sowie ein Badeteich bilden den idyllischen Rahmen des Urlaubsparadieses am Flussufer der Möll, welches gleich an den landwirtschaftlichen Betrieb und Reitstall des eigentlichen Moserhofs anschließt. Den Gästen soll es an nichts fehlen - trotzdem achten die Gutsbesitzer Gerhild und Heinz Hartweger auf nachhaltigen, ressourcenschonenden Umgang mit der Natur. Und da gehört für die leidenschaftlichen Gastgeber der effiziente Einsatz von thermischer und elektrischer Energie dazu. Der örtliche Automatisierungsspezialist Nikolaus Hartweger realisierte auf Basis von Vipa-Steuerungstechnik und Profibus-Kommunikation ein pfiffiges Energieoptimierungssystem, das nachweisbaren Erfolg liefert. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Verkürzte Stillstandszeiten
Videoanalyse verringert Rüstzeiten in der Automobilindustrie

Rüsten gehört zu den umfangreichsten Stillstands-Arten auch, in der Automobilproduktion. Eine Verbesserung der Rüstzeiten leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Effizienzsteigerung. Hier setzt SMED (Single Minute Exchange of Die) an. Eine Möglichkeit Rüstzeiten zu verringern, ist die mobile Videoanalyse.... [ weiterlesen ]

Am Puls der Zeit
18. Technologie- und Anwenderkongress VIP 2013

Beim Technologie- und Anwenderkongress 'Virtuelle Instrumente in der Praxis' stehen Innovationen und Trends rund um Messtechnik und Automation im Mittelpunkt. Der VIP 2013 findet am 23. und 24. Oktober in Fürstenfeld bei München statt, ergänzt um den Dozenten- und Ausbildertag am 25. Oktober 2013.... [ weiterlesen ]

Autonome Roboterführung
Integration von Bildverarbeitung im Roboterumfeld

Die industrielle Bildverarbeitung steht vor einem beispiellosen Siegeszug in der Produktionstechnik und der Qualitätskontrolle. Laseroptische Sensoren, Scanner, Kamera- und Bildverarbeitungssysteme sind inzwischen als 'künstliche Augen' in der Inline-Produktionsmesstechnik nicht mehr wegzudenken. Vollständig integriert, verleihen Kameras, Scanner und Sensoren aber auch modernen Maschinen und Robotern die Fähigkeit zu sehen, zu erkennen und Entscheidungen zu treffen sowie fertigungsbegleitend eine 100%-Qualitätskontrolle vorzunehmen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Start in weniger als einer Sekunde
Schnelle Profinet IO und Ethercat-Drehgeber

Im Rahmen ihrer Pressekonferenz stellte Kübler neue Produkte aus dem Drehgeber-Bereich vor. Neu sind Profinet IO Drehgeber mit Fast Start Up sowie Ethercat-Drehgeber mit der derzeit kürzesten Buszykluszeit von 62,5µs. Des Weiteren präsentierte die Firma Drehgeber mit hoch interpolierbaren Sin/Cos-Differenzsignalen.... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter SPS-Facebook
ANZEIGE






Automation World meorga Kontakt