Fachartikel SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2019

Systemlösung für die Anforderungen der Digitalisierung

Man findet sie überall, ob in der Gondel winderprobter Energieanlagen, am Rand von steinigen Gleisbetten, in der Tiefe von Höhlen oder überall in Fertigungsanlagen - millionenfach schützen Kleingehäuse oder Kompaktschaltschränke von Rittal empfindliche Steuerungselektronik und sorgen so für den reibungslosen Ablauf wiederkehrender Prozesse. Der Systemanbieter hat sein Produktportfolio komplett überarbeitet und die neuen Anforderungen, die durch die Digitalisierung entstehen, gleich mitgedacht. Die neuen Kompaktschaltschränke AX und Kleingehäuse KX bieten Kunden nicht nur Montage-Vorteile, sondern eröffnen als Teil eines Systems neue Perspektiven mit Blick auf durchgängig digitale Wertschöpfungsprozesse.... [ weiterlesen ]

NOA und Engineering

'Automatisierte Aktualisierung der Anlagendokumentation' war einer der Anwendungsfälle, die auf der Namur-Hauptsitzung in einem Workshop zum Praxiseinsatz der Namur Open Architecture (NOA) vorgestellt wurden. Er veranschaulichte, wie das Engineering vom OPC-UA-Format auf Basis der NOA profitiert. ... [ weiterlesen ]

Interaktive Visualisierung

Moderne Messtechnik liefert immer präzisere Messdaten, die zunehmend maschinell interpretiert werden. Für Anwender ist die nutzerfreundliche Darstellung dieser Daten von entscheidender Bedeutung. Das Fraunhofer IPM und die Fakultät Digitale Medien der Hochschule Furtwangen (HFU) arbeiten im Rahmen einer strategischen Kooperation an neuen Methoden für die interaktive Visualisierung von Messdaten. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Tempomat für die Produktion

Wenn Industrieunternehmen die zugesprochene Leistungsgrenze ihres Energieversorgers überschreiten, wird es teuer. Mit sogenanntem Peak Shaving können produzierende Unternehmen lästige Lastspitzen vermeiden, Energiekosten senken und langfristig ein Energiemanagement etablieren.... [ weiterlesen ]

Sichere Drehgeber

Bereits zum dritten Mal fand Ende Januar die Drehgeber-Expertenrunde des SPS-MAGAZINs in Marburg statt. Dabei diskutierten Experten von Baumer, BiSS Association, Fraba, Kübler, Hengstler, iC-Haus und Sick über das Thema ´Functional Safety´. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Johann Pohany, Geschäftsführer der Medidtcine Consultants. Der zweite Teil beschäftigt sich mit Zertifizierungen und Safety-Services.... [ weiterlesen ]

Smarte Wegmessung

Das intelligente, magnetische Wegmesssystem BMP ermittelt kontinuierlich die absolute Position eines Kolbens und ist mit nahezu allen Zylindertypen kompatibel. Typische Anwendungsbereiche sind dort, wo die exakte Ausführung eines definierten Kolbenhubs über die Prozess- und Produktqualität entscheidet. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

SPS goes Vision

Die Welten der Automatisierung und Bildverarbeitung wachsen immer stärker zusammen. Wo aber stehen wir aktuell? Um dies zu klären, fand eine Podiumsdiskussion auf dem VDMA-Forum während der SPS IPC Drives statt.... [ weiterlesen ]

IIoT for Process

Das Thema Digitalisierung treibt auch die Prozessindustrie um. Endress+Hauser zeigt mit neuen digitalen Dienstleistungen, wie sich das Potenzial Industrial Internet of Things auch für bestehende Anlagen und ohne Umrüsten nutzen lässt. ... [ weiterlesen ]

Maschinen lernen und passen sich an

Vernetzte Fertigung, intelligente Produkte und Smart Services: Maschinelles Lernen hat für die digitale Transformation der Industrie eine hohe Bedeutung. Im Spitzencluster it's OWL entwickeln Unternehmen und Forschungseinrichtungen gemeinsam neue Ansätze für den Mittelstand. Auf der Hannover Messe zeigen rund 50 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Startups auf dem OWL-Gemeinschaftsstand (Halle 16, A04) beispielhafte Lösungen. Neben maschinellem Lernen geht es um Assistenzsysteme, additive Fertigung, intelligente Produktentwicklung und Smart Services.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Das Ende der Feldbuskriege?

"Die Zeit der Feldbuskriege ist vorbei, endlich kommt der einheitliche Kommunikationsstandard, den alle unterstützen. Alle Geräte werden interoperabel sein und sich problemlos mit den Tools dritter Hersteller konfigurieren lassen: konformitätsgetestet und zertifiziert. Der neue Standard wird gleich stabil sein und es wird daher keine Versionierungsprobleme geben - zumindest werden alle Versionen vollständig abwärtskompatibel sein. Performance wird auch kein Thema mehr sein, weil die neue Technologie ja viel schneller sein wird als alle bestehenden. Die Implementierung der Geräte wird ganz einfach und mit Standard-Chips zu realisieren sein - schließlich setzt man ja durchgängig auf IT-Standards. Deshalb werden auch die Kosten sinken. IT-Know-How wird der Inbetriebnehmer aber keines brauchen, und Cyber-Security wird auch keine Herausforderung mehr sein, weil die Prozessdaten ja verschlüsselt werden und jeder Sensor ein Zertifikat bekommt, das sich selbst regelmäßig aktualisiert. Und die Feldbusorganisationen werden überflüssig sein, weil es ja nur noch einen Standard gibt. Ach ja, und ab Ende 2019 werden die erforderlichen Produkte verfügbar und Anlagen mit dem neuen Standard realisierbar sein. Möglich macht dies die OPC Foundation (die selbsternannte 'United Nations der Automatisierungstechnik') mit der neuen Field Level Communications (FLC) Initiative."... [ weiterlesen ]

Tor in die Zukunft

Für Anlagenbetreiber, die zukünftig auf Profinet setzen, bietet Pepperl+Fuchs das neue Remote I/O LB Profinet-Gateway an. Es erlaubt, die Feldebene mit traditioneller Messtechnik komplett zu erhalten und sie mit der neuesten Leitsystemtechnologie zu verbinden. Gerade bei großen Prozessanlagen bietet dies erhebliches Einsparpotenzial.... [ weiterlesen ]

Plug&Send

Intelligentes Management von Sensordaten ist ein zentraler Bestandteil moderner Produktion. Hoher Installationsaufwand lässt viele Unternehmen jedoch vor Investitionen in zusätzliche IT-Systeme zurückschrecken. Ein IO-Link-fähiges Gateway mit integrierter SIM-Karte soll Abhilfe schaffen und Sensordaten per Plug&Play in die Cloud bringen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Intelligente Lichtsteuerung

Bei der Vision-Lösung von B&R sind Maschinensteuerung, Kamera, Blitzcontroller und Licht Bestandteil des gleichen Systems. Damit wird die Lichtansteuerung im Sub-µs-Bereich mit dem Automatisierungssystem synchronisiert und der Lichtimpuls kann extrem kurz gehalten werden. ... [ weiterlesen ]

Bisher undenkbar

B&R hat als erster Hersteller eine vollständige Vision-Lösung in sein Automatisierungssystem integriert. Produktmanager Andreas Waldl erzählt, wie sprachlos viele Maschinenbauer sind, wenn er ihnen die Vorteile der neuen Lösung erläutert.... [ weiterlesen ]

Aus einer Hand

Papierschneidemaschinen aus den 70er Jahren sind eigentlich nicht kaputt zu kriegen - entsprechen aber nicht mehr den heute geltenden Normen und Sicherheitsvorschriften. Man braucht nicht nur neue Bauteile, sondern auch ausgefeilte Steuerungen. Ein Unternehmen, das sich auf solche Aufgaben spezialisiert hat, ist GraphiTech aus Langenhagen. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Herausforderungen gesucht

Mit den neuen Kabelverschraubungen der Serie VariaPro fokussiert die Firma Hummel anspruchsvolle Märkte mit besonderen Herausforderungen. Aktuell gibt es vier Varianten, die eigens für besondere branchenspezifische Anforderungen konzipiert worden sind. Besucher der Hannover Messe können die komplette Produktfamilie begutachten.... [ weiterlesen ]

Konstante Be- und Entlüftung

In Gehäusen, die großen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind, kann sich schädliches Kondenswasser bilden oder es kann sich ein Druck aufbauen, der die eingesetzten Gehäusedichtungen belastet. Die Folge: Bauteile werden beschädigt und Verunreinigungen können eindringen. ... [ weiterlesen ]

Erfüllt IEC61439

Niederspannungsschaltanlagen und Installationsverteiler lassen sich jetzt auch mit dem neuen VX25 Schranksystem von Rittal nach IEC61439 herstellen. So können Anlagenbauer mit dem Sammelschienensystem VX25 Ri4Power 185mm zentrale Energieverteilungen mit einem Bemessungsstrom bis 2.100A aufbauen. Ebenso lässt sich das VX25 Ri4Power ISV als Installationsverteiler für die Gebäudetechnik in den Großschrank integrieren. Außerdem wurden die Komponenten für das Sammelschienensystem RiLine Compact erweitert, und die Kühlgeräte der Serie Blue e+ sind jetzt in einer Edelstahlvariante serienmäßig erhältlich.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Die Zukunft des Berufslebens

Die Hannover Messe 2019 steht ganz im Zeichen von künstlicher Intelligenz (KI) und Industrie 4.0. Vom 01. bis zum 05. April dreht sich also alles um die Vernetzung von Mensch und Maschine. Ein Thema, mit dem sich auch die Fraunhofer-Gesellschaft intensiv auseinandersetzt und ihren Messeauftritt unter das Motto '#Whats Next: Tomorrow's Industry' stellt. ... [ weiterlesen ]

Intelligente Infrastruktur in der Feldebene

Harting treibt die Entwicklung im Bereich Ethernet Connectivity für Netzwerke von Morgen voran. Zum Thema Single Pair Ethernet (SPE) liefert das Unternehmen die passenden normierten Schnittstellen und zeigt zur Hannover Messe 2019 erste Serienprodukte. Weiterentwicklungen gibt es zudem in den Bereichen RJ Industrial, M12 Push/Pull-Technik, schwere Steckverbinder sowie Metallgehäuse für die Schaltschrankmontage.... [ weiterlesen ]

Sekundenschneller Leiteranschluss

Sein Reihenklemmenprogramm Klippon Connect erweitert Weidmüller jetzt um die neue Hochstromklemmen-Familie A2C 35 für Leiterquerschnitte bis 35mm². Ihr Push In-Power-Anschluss mit Betätigungshebel ermöglicht einen sekundenschnellen Leiteranschluss. Ebenfalls neu im Portfolio des Anbieters ist das u-remote-Steuermodul für Schrittmotoren. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Eine Anlage - zwei Welten

Maschinen in verfahrenstechnischen Anlagen dienen normalerweise einem bestimmten Verwendungszweck und sind durch Druckgeräte wie Druckbehälter oder Rohrleitungen voneinander getrennt. Hinsichtlich der funktionalen Sicherheit sind Druckgeräte in Prozessanlagen allerdings von der Maschinenrichtlinie ausgenommen, es sei denn, sie sind fester Bestandteil einer Maschine. Damit stellt sich dem Anwender die Frage nach der Beziehung der Maschinenrichtlinie zur Verfahrenstechnik generell.... [ weiterlesen ]

Energiesparmotoren

Dem technologischen Wandel folgend, soll in der smarten Fabrik möglichst alles digital sein und die Komponenten intelligent. Doch spätestens wenn es darum geht Bewegung zu erzeugen, werden diesem Trend Grenzen gesetzt. Motoren lassen sich eben nicht digitalisieren. Was in anderen Automatisierungsdisziplinen die Intelligenz ist, ist in der Antriebstechnik die Effizienz. Auch sie nimmt in der Fertigung weiter zu, wie das wachsende Angebot besonders energieeffizienter Motoren auf dem Markt belegt.... [ weiterlesen ]

Einweg-Lichtschranken

Bei Einweg-Lichtschranken sind Sender und Empfänger in getrennten Gehäusen untergebracht. Wird der Lichtstrahl unterbrochen, schaltet der Ausgang.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Unter Strom

In der Prozessindustrie sind die Anforderungen an die Anlagenverfügbarkeit und -sicherheit oft höher als in anderen Branchen. Mit einer neuen Plusvariante der Stromversorgungen aus der Baureihe Quint Power erhöhen neue Funktionen, die Anlagenverfügbarkeit und Betriebssicherheit noch weiter.... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter SPS-Facebook
ANZEIGE
B&R Industrie-Elektronik GmbH - Oktober-November

ANZEIGE
akYtex GmbH - Oktober






Automation World meorga Kontakt
 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie GmbH
Heilind Electronics GmbH - Oktober